Mumi - Fliesen geritzt und per Faden

Der letzte Fliesenmittwoch, eigentlich schade, da ein so reichhaltiges Thema. Mir fiel ein, dass ich vor Jahren mal mit Grundschulkindern auf Käseplatten gedruckt hatte. Weiße und schwarze Platten komischer synthetischer Konsistenz, auf denen im Supermarkt Schnittkäse offeriert wird. Das läßt sich nämlich kinderleicht bearbeiten. Einfach schneiden, mit Bleistift oder Zahnstocher ritzen und schon kann es losgehen.


Drei kleine Motive und viele Möglichkeiten.





Das gleiche Motiv nur anders zusammengesetzt, eine komplett andere Wirkung!

 das gleiche Motiv in weiß

Und noch einmal anders versetzt und es entsteht eine komplett neue Optik, schon faszinierend.

Aus Zeiten der Fadengrafik, vor langer Zeit habe ich mal ein Büchlein dazu gemacht, gibt es noch eine Art Stempel. Auch damit lassen sich Fliesen legen, ganz textil.




Nun bin auf das neue Monatsthema der Müllerin gespannt und drehe eine Blogrunde.





Kommentare:

  1. Käseplatten, wie lustig! Man muss einfach immer die Augen offen halten und jegliche Verpackung auf Weiterverwendung prüfen, da entdeckt man nette Sachen. Deine Stempel erinnern mich an die Materialien, die ich für den Walzendruck ausprobiert habe: Dämmhüllen für Rohre und Wollfäden über Klorollen. Aber auf die Idee mit der Fadengrafik als Stempel bin ich noch nicht gekommen. Gefällt mir! LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Dass du auch Buchautorin bist, wusste ich ja noch gar nicht...
    Fadendruck habe ich bis jetzt nur beim MarkMaking ausprobiert, aber noch nie auf Hölzchen.
    Die roten Drucke aus deinen Ritzstempeln gefallen mir heute am besten, gut, dass die rote Farbe so schön unregelmäßig abdruckt!
    Ach, zu diesem Thema könnte man noch so viel machen!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Gratulation: "Drei kleine Motive - groß heraus gestellt"!!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Traumschön!! Mein Favorit ist der weiße Druck auf dem Packpapier.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Käseplatten? Interessantes Material und tolle Stempel, ja wir sollten ein Fliesenjahr machen. Die Varianten finde ich großartig und freue mich über deinen Fliesenreichtum.
    Musterdank und liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  6. Gibt es Käseduft gleich gratis mit dazu ;-)
    Besonders schön finde ich diesmal die Fadenoptik.
    Liebe Grüße aus dem Pariser Hochsommer.

    AntwortenLöschen
  7. Eine tolle Auswahl sehr origineller Stempel machen superschöne Muster bei dir.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Genial! (nur dass ich Käse immer am Stück kaufe ;-)) liebe Grüße, Ina.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit genommmen hast vorbei zu schauen und noch mehr über einen Kommentar. Danke!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass Daten , die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse,
verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server
übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und in der von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...