Pulloverherzen

Hier ziemliche Stille, das Leben tobt aber, viel gesehen, viel geholfen, tüchtig unterwegs gewesen, Kurs gegeben, selber tollen Kallikurs besucht - Bericht folgt (hoffentlich!) , den Stoffspielertermin versäumt, zur Adventspost angemeldet (nach Mitternacht ist noch Zeit übrig) , in unserer Kalligrafiegruppe beginnt eine neue Mail-art-Runde und und und

 
Beim letzten Markt erwarb ich vom Nachbarstand diesen bezauberenden Wachsbatikumschlag auf dem sich meine Pulloverherzen ausnehmend wohl fühlen, die mich am kommenden Sonntag nach Freital begleiten werden ! Ohne Pullober geht es gerade gar nicht, so flott wie es kalt wurde.




Eine sehr feine Mischung wie ich finde . Ich bin sehr gespannt und freue mich auf Besucher.
Wer mich da umgetauft hat, weiß ich allerdimgs nicht.


Marktsaison

Dieses Wochenende soll uns ja noch mal die Herbstsonne so richtig küssen und ich  möchte euch einladen  in Weinböhle vorbei zu schauen, noch einen Meissner Wein im Sonnenschein zu genießen und auf dem neunen Markt stöbern.



Wunderbare Schachteln aus handgemachten Papieren, die meine Kollegin Ursula Schlesing macht, mit Glas gekrönt als Griff ist dann der meinige Beitrag zum Gemeinschaftsprodukt.




Schmuck in seiner ganzen Vielfalt bringe ich mit und natürlich habe ich auch ein paar schicke Nadeln dabei. Vielleicht sehen wir uns!?  Ich wünsche euch ein wunderbares Herbstwochenende.

Blühende Bücher

Im Sommer gibt es unendliche viele Geburtstagskinder bei uns, obwohl da noch alles blühte und es unendlich heiß war, gab es für eine Jubilarin einen Strauß extrem haltbarer  Blüten der Lesepflanze. Eine Origamianleitung für die Blüten, Papierperlen als Blütenstempel und plissierte Blätter, sowie einen Portion Geduld.

Für eine Buchhändlerin der perfekte Blumengruß, oder?












 Mit Blumen treffe ich nicht ganz Frau nahtlust Papierthema Bäume. Knapp daneben ist auch vorbei.
Dafür passt es prima zu den Bücherschätzen der Zitronenfalterin



Stoffspielerei 47 - Miniatur - ein Kleid für Steine

Heute sammele ich Textiles zum Thema rund um die Minaitur.
Schon ewig wollte ich das Steinthema noch einmal bearbeiten. Bereits hier schon
probiert und verschenkt. Das geplante Auswildern in der Natur hat aber nicht geklappt. Die Freundin konnte es nicht übers Herz bringen und befürchtete, dass die Steine im wilden Gartengelände ganz schnell verschwinden, ehe sich Moose ihrer annehmen.




   Damals waren es Steine von der Insel Rügen und alle etwas größer. Dieses mal ist es eine wilde Spaziergangmischung und eine Nummer kleiner, seht selbst!










Hier mit feinem Garn, gedacht für Taschentücher, die man umhäkelt. Schon recht fummelig.
Diese Garne sind aber äußerst stabil.














 Vorder- und Rückseiten,
gearbeitet mit einem Häkelgarn, was man früher auch für Kunststrickdecken benutzt hat. So etwas macht wahrscheinlich niemand mehr hierzulande.
  



In Relation zur Streichholzschachtel.










Der Auslöser für das Septemberthema war dieser Aufräumfund. Vor vielen Jahren aus Streichhölzern entstanden, zierte es im Studium meinen Setzkasten, in dem sich natürlich etliche Steine tummelten.




Das ist nun wirklich Miniatur und leitet auch gleich zum nächsten Themen über -  " Handgewebtes"

Nun freue ich mich wie klein oder kleinteilig die Mitstreiter unserer Aktion gearbeitet haben.
Meldet euch bitte per mail oder Kommentar, damit ich die Beiträge hier verlinken kann.

made with blümchen zeigt ein Nadelkissen mit Miniquadraten

Christiane von Schnitt für Schnitt entführt uns in kleine Landschaften

bei  grüner nähen - bunter leben schrumpft ein klassischer Quiltblock

Frau machwerk zeigt feinste gestickte Botanik

bei Mond  hat ein großer Quilt ein Kindlein bekommen

PeterSilie&Co  stickt  zauberhafte Geschichten in supermini

Frau nahtlust  collagiert und transferiert auf sehr kleinen Stoffstücken

das Kreativitätenkabinett zeigt eine Vielzahl von funktionalen Kleinigkeiten

Ines von Nähzimmerplaudereien nimmt uns mit auf eine Schiffstour

Tyche hat ganz wunderbare Spitze gefertigt und Geflügeltes gestickt

Ute von 1-2-3 Nadelei zeigt lauter fröhliche Schlüsselhäuser

bei Elvira von Zwischendurch seht ihre Nadelkissenringe und alte Schätze

bei Stoffnotizen tummeln sich kleinen Stoffrosetten

Frau Siebensachen -zum-Selbermachen hat schmückende kleine textile Fahnen gefertigt

Die Stoffspielereien

Mach mit, trau dich, sei dabei! Die Stoffspielereien sind offen für alle, die mit Stoff und Garn etwas Neues probieren wollen. Es geht ums Experimentieren und nicht ums Perfektsein, denn gerade aus vermeintlich „misslungenen“ Experimenten können wir im Austausch jede Menge lernen. Lass dich gerne vom monatlich vorgegebenen Thema inspirieren und zeig deine Ideen dazu.



Jeden letzten Sonntag im Monat sind die Stoffspielereien zu Gast bei einer anderen Bloggerin. Dabei kommen wir ohne Verlinkungstool aus: Schreib einfach eine Mail oder einen Kommentar mit dem Link zu deinem Beitrag im jeweiligen Blogpost der Gastgeberin. Sie fügt die Links im Lauf des Tages in ihren Beitrag ein - ganz persönlich und individuell.


Die nächsten Termine

27.10.2019: "Handweben" bei Schnitt für Schnitt http://schnittfuerschnitt.de/ 
24.11.2019: "Nähen auf Papier" bei Nähzimmerplaudereien https://naehzimmerplaudereien.com/



Mustermittwoch - aus dem Nähkästchen

Nach dem es die letzten Wochen nur für instragram gereicht hat, heute hier noch ein schneller Beitrag zum Mumi bei der Müllerin.


Reißverschlüsse mit einem praktischen Rollenstempel, den es bei dieser Aktion leider entschärft hat.


Maßbänder gehören unbedingt dazu, welche es auch in so vielen Varianten gibt. Ehe ich den feinen Stempel, den mir eine liebe Freundin geschenkt hat, gut abdrucken konnte, das hat gedauert. Das ultimative Stempelkissen habe ich noch nicht für mich gefunden.

 

Jetzt auch im Musterbuch eingeklebt, eine Reihe von den Tauschkärtchen , die mir Tyche überlassen hat. So viele Ideen hätte ich noch zu dem Thema, dass es gern bis zum Jahresende weitergehen könnte. Scheren z.B. sind noch so ein tolles Element!
Je mehr Tage ich zähle, um so mehr Ideen stapeln sich auf dem Tisch und im Kopf, dummerweise wird der Posten Zeit nicht größer.






Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...