Wellenexperimente oder Literatur für Fische - Mustermittwoch

Mustermittwoch und Papierliebe gehen heute Hand in Hand. Ich taste mich vorsichtig an die Siebdruckaktion heran. Parallel geschnittene Wellen, positiv negativ entfernt - ein Wellenbuch - Literatur für Fische!?

Verschoben entstehen schöne transparente Überschneidungen und darf deshalb gleich zu Frau Nahtlust .







Auch Wellenreste lassen sich gut vermustern.

Kommentare:

frau nahtlust hat gesagt…

Ach Menno :-) Wellen und Fische waren derzeit auch mein Spitzenreiter für die Frühlingspost... Mal schauen, was ich da anpasse und verändere, denn mit diesen wundershcönen Mustern kann ich nicht mithalten. Gefällt mir gut! Und wie fein das transparente hier ist und sich durch Überlagerung verdichtet! LG. SUsanne

Müllerin Art hat gesagt…

Ja, genau wunderschön! Und JA suche einen kreativen Ort, ich komme! Musterreise, das wäre was.
Liebsten Musterdank, und schönen Mittwoch
Michaela

eva a(r)t work hat gesagt…

Einfach wunderschön! tolle Idee!Liebe Grüße,
eva

LOCKwerkE hat gesagt…

Total klasse. Das transparente Buch für die Musterfische gefällt mir besonders gut. Wie wäre es mit mee(h)r ´Seiten als tatsächliches Buch zusammengebunden? Toll, wie du schon experimentierst (ich bin im Moment an meinen Frühlingsstoffkarten, da muss der Siebdruck noch ein wenig warten. Herzliche Mustergrüße Karin

Uouo Uo hat gesagt…



great work

تصميم مواقع




amazing

شركة تنظيف بالرياض




good job Beautiful! :)

حراج السيارات

swig hat gesagt…

Glasnudelsalat mit frischem Fisch… ;-)
liebe Grüße, ich bin mal auf die Drucke gespannt!

kaze hat gesagt…

@ lockwerke
Da stimme ich dir zu, ein Buch mit lauter solchen Seiten wäre einfach toll.transparent reist allerdings schnell ein an Bruchstellen, da muß man wahrscheinlich doch auf normales Papier zurückgreifen.

Luis Das hat gesagt…

...wie einfach es doch sein kann - mit einer klasse Wirkung !!!!
Schönen Gruß,
Luis

Christine Wenger hat gesagt…

Oh, stimmt☺ da hatten wir beide eine ähnliche Idee. Und doch sind völlig unterschiedliche Muster entstanden. Die Interpretation als Wellen passt ganz wunderbar, ebenso wie die rosagestreiften Fische.
Liebe Grüße
Christine

Sonnenlicht - Heidi Hombsch hat gesagt…

Wow, ist das heute schön hier bei Dir!
Liebe Grüße
Heidi

Himmel Blau hat gesagt…

Ach wie hübsch...was dir doch so alles einfällt...erstaunlich...LG Lotta.

noz! hat gesagt…

frau nahtlust, nein, nicht umschwenken, ich find die Idee auch toll und ich bin mir sicher, das auch bei diesem Gedanken ganz verschiedene wunderschöne Muster entstehen werden.
Fische werden wir alle haben und Wellen bringe ich ebenso ins Spiel ... trotzdem bin ich mir sicher, es werden ganz viele schöne unterschiedliche Stoffe entstehen.

kaze, deine Wellen gefallen mir sehr! Sehr sehr und ich bin schon riesig gespannt auf dein Stöffchen (hoffentlich sind wir in einer Gruppe).

Liebe Grüße
Katja

papiertaenzerin hat gesagt…

... wellenfein, frühlingszart, am liebsten verschoben...

mano hat gesagt…

dein wellenmuster ist wunderbar, man kann sich richtig auf ihnen tragen lassen und die fische mögen es auch sehr. auf stoff kann ich es mir auch gut vorstellen. ich bin gespannt, wie du weiter damit arbeitest.
zu gustav: ja, ich hatte oft skrupel beim überkleben und hatte auch schon ernsthaft überlegt, das projekt aufzugeben. andererseits habe ich so viel freude daran und es macht sehr viel spaß zu recherchieren und mich in ihn hineinzuversetzen und ihm ein schöneres, ein bunteres leben zu bereiten. und so habe ich beschlossen, die originalseiten fotografisch zu dokumentieren und die collagen weiter zu gestalten.
liebe grüße, mano

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Wunderschöne Wellen... Und ich denke gerade an "Fisches Nachtgesang". Musterreise? Kreativer Ort? Ich will auch! Dabei war ich doch gerade verreist... Lieben Gruß Ghislana

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...