Ferien Ahoi

In der letzten Woche ist ein Rucksack entstanden, der eigentlich die symbolische Verpackung für ein großes Geschenk war zu einem Jubiläum. Da es aber schöner war ihn richtig nutzbar zu machen, habe ich ihn so gearbeitet, dass die Enkel des Geburtstagskindes damit in die Ferien fahren können. Am Anfang steht bei mir oft eine Zeichnung, darüber kann ich meine Idee am schnellsten klären und mir über die Proportionen klar werden. Bis auf das Zugband hatte ich alles im Fundus. Die Wahl fiel auf eine klassische Marine-Kombi. Die Jeansqualität ist so schwer, dass keinerlei Verstärkung notwendig war.




Es hat alles ganz gut geklappt. 30 cm hoch, der Boden ist aus blauem Kunstleder, wie der Riegel vom Klettverschluss.





Es ist zwar schon spät , aber ich schicke es noch fix rüber zum Creadienstag

Kommentare:

123-Nadelei hat gesagt…

Solche Geschenkeverpackungen mit Nutzwert sind genial. So ein Projekt kann sich ganz schön auswachsen Zeit binden und andererseits auch ein sehr gutes Gefühl mit Vorfreude hinterlassen. Dein Rucksack ist ein klassisch-stylisches Original und wird sicher gerne benutzt werden.
Auch ich habe mehr Stoff im Haus als Geschenkpapier ;-))
LG Ute

Valomea hat gesagt…

Toll, dass Du die Gedanken so zu Papier bringen kannst! Ich kann leider gar nicht malen und bin da echt auf "Kopfkino" angewiesen....
Der Rucksack ist klasse geworden.
LG
Valomea

griselda hat gesagt…

Dreifache Freude- für dich beim Nähen, für die Beschenkte und für die Enkel.
Perfekt.
Und toll, wie du die Zeichnung umgesetzt hast, das passt ziemlich gut. Und das Marinethema ist ja so aktuell wie jeden Sommer, aber diesmal sogar etwas heißer denn je.

Einklang-Katrin hat gesagt…

Ahoi...das passt ja wunderbar! Bei uns gehts auch bald ans Meer und ich habe natürlich das passende Klamöttchen genäht.
Dein Rucksack ist wunderbar geworden.

Liebe Grüße

la mar de bonita hat gesagt…

Und aus solch einer Skizze kannst Du einen Schnitt ableiten? Finde ich grandios!
Bei mir hätt's da sicher an der einen oder anderen Ecke ein "wo bring ich das jetzt unter" gegeben ;0)
Super gelunge Verpackung"
Liebe Grüße, Michi

mme ulma hat gesagt…

du bist einfach verrückt – was du kannst! schwerst beeindruckt.

papiertaenzerin hat gesagt…

... boah, und das ist "nur" die Verpackung?!

Judika hat gesagt…


Zeichnen kann ich leider nicht, ich denke mir solche Sachen immer nur im Kopf aus und notiere mich nur die Maße, Dein Rucksack ist klasse geworden, er erinnert mich an den Jeansrucksack, den unsere ältester Sohn zu Kindergartenzeiten trug.

herzlich Judika

Doro hat gesagt…

Der ist ja niedlich! Damit würde ich auch unsere Kinder auf die Straße lassen. So richtig schön sommerfrisch.

LG Doro

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Der ist ja herrlich... So eine Geschenkverpackung ist ja was ganz Besonderes. Bewundernde Grüße Ghislana

UTEnsilien hat gesagt…

Toll, da ist die Verpackung ja schon Geschenk. Der Rucksack ist ganz toll geworden, da werden sich die Enkelkinder des Beschenkten sicherlich sehr freuen. :-)

LG Ute

BunTine hat gesagt…

Wow, welch spektakuläre Verpackung:)) ist dir super gelungen der Rucksack !
Viel Freud beim Verschenken....bin gerade deine Knopfübungen gestoßen, sehr schön....das erinnert mich an ein Buch das ich auch mal wieder hervorholen könnte....ich liebe ja solche Dinge;)
♥︎Kerstin

swig hat gesagt…

der ist einfach klasse! und so viel sorgfältige Details!
bewundernde Grüße aus Paris!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...