es gelbt so Gelb

Heute wird bei Frau Pimpinella Gelb gesammelt und bei dieser Farbe muß ich einfach mal mitmachen.   Die Psychologie der Farben sagt etwas von Heiterkeit und Wärme. Daran wird wohl die Sonne nicht ganz unschuldig sein.


Gestöbert im Archiv sind mir zuerst die kleinen Sonnen, die Löwenzähner eingefallen, die so tollen Kränze und Gelee ergeben.

In Wien gab uns dieser Briefkasten Gesprächsstoff. War das jetzt ein Hinweis, dass der Schreiber hundert Briefe für Lena eingeworfen hat oder hat ein digital vernetzter Typ versucht seiner Freundin  mal eine Nachricht analog zu kommen zu lassen oder war es eine Schreibübung?



An anderer Stelle konnte man diesen musealen Kasten bestaunen.. Als der aktuell war, wurde nicht nur mehrmals am Tag geleert, sondern auch mehrmals am Tag Briefpost zugestellt.




Und da wir so schön beim Postgelb sind, noch eine Kette für die Christel von der Post, die ich hier schon mal vor langer Zeit gezeigt habe.



Einen heiteren wärmenden Tag wünsche ich Euch.

Ich war ja überwältig, ob der vielen netten Worte zum Bucheckernkranz. Herzlichen Dank!

Kommentare:

Flottelotta Blau hat gesagt…

Oh, da hast du ganz besonders schöne Beispiele für Gelb zusammengetragen...Und Nic scheint für das heutige Thema den richtigen Tag erwischt zu haben...draußen regnet es aus Kannen...da erfreut einen der Anblick von Gelb...;-) LG Lotta.

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Heiter, warm und gelb - und der museale Briefkasten - herrlich! Lieben Gruß Ghislana (heißen die Löwenzähne bei euch Löwenmäuler? Witzig..., vor ein paar Tagen fanden wir einen herbstblühenden..., eigentlich sind sie ja durch ;-))

mme ulma hat gesagt…

hats lena vielleicht schön ... und gelbes gelben gefällt mir :)

kaze hat gesagt…

@ Dab Dank Ghislana, du hast natürlich recht.Löwenmaul ist doch ne ganz andere Pflanze, die ich auch sehr gern habe, vielleicht deshalb vermischt. Jedenfalls habe ich das korrigiert!

Mond hat gesagt…

Lena Lena Lena. Sie ist Sekretärin und bringt jeden Abend um viertel vor fünf die Bürokorrespondenz zum Kasten. Und er, über beide Ohren verliebt, sieht sie immer an seinem Werkstattfenster vorbei laufen. So muss es sein. Oder so ähnlich. Ach, die erste Verliebtheit... Färbt alles sonnig-gelb...

mano hat gesagt…

der lenakasten ist ja genial, ich glaub ich geh mal kurz raus zu unserem briefkasten. mit stift ;-)!
mail mir doch mal deine adresse wg der stickerei-kopien!
liebe grüße von mano

swig hat gesagt…

vor ein paar Jahren bekamen wir auch noch mehrmals täglich Post – das ist vorbei und, wahrscheinlich zum Ausgleich, bekommen wir nun samstags keine mehr…
Eine schöne, gelbe Welle hier!
liebe Grüsse!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...