12 von 12

Dieses mal habe ich daran gedacht, dass caro wieder aus den Weiten des Bloggerlandes Tageseindrücke sammelt.














 

Der Tag beginnt mit dem Umdrehen eines Kästchen, ein wunderbarer Bio-Samenkalender, den uns die große Tochter geschenkt hat. Heute sind Samen für Einlegegurken drin. Da haben wir nächstes Jahr tüchtig zu tun. Superschön beschrieben, was man beachten muß.


 


Es hat die ganze Nacht geschneit! 



Etwas Jahresendpost wird erledigt, einige Kalender der Papierflüsterer gehen auf die Reise mit passenden Briefen.

Solche Aktionen dauern meist länger, als geplant.

 


Erste Versuche mit der Adventspost von Tabea und Michaela. Ich bin spät dran, denn ich bin spät dran.
















Inzwischen war die Post da und hat zwei Karten dieser Aktion gebracht, eine aus meiner Gruppe und eine Extra-Tauschpost mit ihr.
















Meine großen Sendungen müssen nun auf den Weg gebracht werden. Auf dem Postamt erstaunlicherweises keine Schlange, die ich vermutet hatte.
















Der Platz an der Strassenbahnhaltestelle ist herrlich eingeschneit. Ein paar Dinge müssen besorgt werden.
















Beim Nachhausekommen begrüßen mich schon zwei erhaltenen sehr wunderbare Weinhachtskarten aus unserer Kalligrafiegruppe.
















Die Wäsche ist fertig und darf auf dem Balkon frieren.


















Ein Stärkung mit Kakaokaffe, Obst und Honigknäcke.


Die Sternenzeltkarten wachsen, vielen Dank an alle!

Der Weihnachtskaktus gibt sich die allergrößte Mühe und erfreut mit üppiger Blüte.

 
















Noch eine späte Belohnung- Chilikäsekekse.

Es ist ein extrem postlastiger Post geworden, wie mir auffällt, aber es ist evtl. auch die postreichste Zeit.


7 Kommentare:

  1. ein schöner bunter tag mit viel schnee und viel freudiger post! chili-käse-kekse würden mir bestimmt auch schmecken.
    dir noch eine schöne adventszeit und herzliche grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  2. Chilikäsekekse - mir läuft das Wasser im Mund zusammen!!! Und meine Adventpost hängt an deiner Tür - wie schön. Schnee in Dresden - hier muss man früh aufstehen, um wenigstens etwas Raureif zu sehen, das sich über die Wiese gelegt hat.

    Liebe Grüße am 13. von
    ela

    AntwortenLöschen
  3. Boah, sogar auf der Straße liegt bei dir der Schnee, und er wird sogar liegenbleiben bei dieser Kälte!
    Du hast, wie ich erkennen kann, diese Klammer-Aufhängung auch übernommen. Ich glaube, da hätte ich gar nicht genug Klipse... So im Gesamteindruck sieht dein Adventskalender jetzt schon ganz schön schön aus! Bei mir scheint der Postbote krank zu sein, es kommt gerade überhaupt nichts mehr.
    Dieser Biosamen-Kalender ist ja so schnuckelig, so ein liebes Geschenk deiner Tochter!
    Liebe Abendgrüße - Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Klammern haben nur für 12 gereicht, ich habe noch welche besorgt, weil ich die Idee so gut finde und die Dinger sind überall einsetzbar. Auf die Samen bin ich echt gespannt.

      Löschen
  4. so viel schnee ! und lustig wie du es schreibst mit der waesche die draussen frierend darf * mein weihnachtskaktus hat erst kleine blütenknospen.
    lieber gruss
    mo

    AntwortenLöschen
  5. Postlastiger Post 😂! Aber du wirst recht haben: So viel geschrieben und verschickt wird wohl sonst nicht im ganzen Jahr. Ich habe mich heute auch drangehalten ( ganz ohne Adventspost ). Von dem vielen Schnee können wir hier tief im Westen nur träumen...
    Eine gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Postlastige Zeiten sind doch die besten... Und frierende Wäsche kenne ich gar nicht mehr, erinnere mich aber noch zu gut an Zeiten, in denen ich früher vor dem Schlafengehen noch zwei steife Windeln reingeholt und auf die Heizung gepackt hab, damit für den Jüngsten vorgesorgt war.... Dein Postversand funktioniert super, in dein feines "Allerlei"-Päckchen hab ich noch nur reingelinst, das nehme ich mir ganz in Ruhe zu Weihnachten vor. Tausend Dank 🧡🧡🧡. Viel Freude noch bei der Sternenzelt-Adventspost und liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit genommmen hast vorbei zu schauen und noch mehr über einen Kommentar. Danke!

Bitte habt Verständnis , dass ich keine anonymen Kommentare mehr zulasse.

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass Daten , die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse,
verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server
übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und in der von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...