Stoffroulade

 Mal wieder Leidenschaften gemischt. Nachdem das Enkelmädchen den ersten Brei bekommt, noch mit einem Kunsstofflöffel,  die Wohnung nach den Besteckteilen unserer Kinder abgesucht. Die verschwinden ja dann irgendwo, wenn sie nicht mehr gebraucht werden. Verschiedene Größen, verschiedene Epochen, nun ist alles an einem Ort.


 

Ich kenne solche Besteckrollen von Tante und Großmüttern. Hier jetzt der Inhalt schabloniert und mit der Maschine geschrieben.



 Nun wartet die Rolle auf ihren Einsatz.


 



4 Kommentare:

  1. Liebe Kaze,
    deine Stoffroulade für's Kinderbesteck sieht klasse aus und wenn die Enkelin es dann braucht, geht es im großen Besteckkasten nicht unter. Stelle grad fest, dass meine Jungs gar kein Kinderbesteck besaßen, doch meins lebt noch in der Schublade und müsste mal geputzt werden, da schon mächtig angelaufen.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Wie hübsch, liebevoll und obendrein so nützlich! Ich liebe des Stoff und die Schriften.
    herzliche Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Ach, solche Dinger kenn ich noch! Und Kinderbesteck haben wir auch noch nd wird von den Enkeln hier bei uns benutzt.
    Gute Idee!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, auch der Stoff gefällt mir sehr! So eine Roulade habe ich mal für Strick- und Häkelnadeln genäht... keine Ahnung, wo das Ding steckt.
    Liebe Nähgrüße - Ulrike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit genommmen hast vorbei zu schauen und noch mehr über einen Kommentar. Danke!

Bitte habt Verständnis , dass ich keine anonymen Kommentare mehr zulasse.

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass Daten , die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse,
verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server
übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und in der von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...