klein -fein-anders , aufbrühen verboten!

Sie fliegt die Zeit, schon sind wir bei der 11.en Tür, Tüte, Karte oder ...angelangt. Hier sind auch Kalender in Eigenproduktion entstanden. Bei diesem habe ich ganz schön gezittert, ob er es schafft pünktlich zu sein. Hatte doch die Canadische Post lange Streikphasen. Am letzten Novembertag ist er dann tatsächlich angekommen - der Teebeutelkalender, den man auf keinen Fall aufbrühen sollte.



Inspiriert hatte mich der Mustermittwoch zum Thema Tee, zu dem ich mich an Teebeutelhemden versucht habe. Damals dachte ich, man könnte doch darin wunderbar etwas verstecken.




























Gefaltet aus Resten und einem Musterbuch für Geschenkpapierrollen.




























Der Inhalt sind kleine Botschaften und Zitate, natürlich selbst geschrieben, die hoffentlich beim Öffnen Freude bringen.
Herzlichen Dank liebe Michaela für deine Musteraktionen, die nicht nur am Mittwoch, sondern noch viel weitreichender inspirieren, wie man sehen kann.

verlinkt zum creadienstag

Kommentare:

  1. Liebe Karen,
    tolle Idee. Deine Tochter??? wird sich riesig gefreut haben. In diesem Jahr habe ich mich weder für eine Blogger-Aktion angemeldet noch habe ich Adventskalender verschenkt und siehe da, es ist trotzdem Advent und die Erde dreht sich weiter.
    viele Grüße Margot

    AntwortenLöschen
  2. Schön. Ist einfach und doch ganz besonders.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. eine total schöne idee und wunderbar anzuschauen!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  4. Ach, das ist aber eine tolle Idee und so wunderbar, wenn sich die eine Aktion zur Idee spannt und über Ländergrenzen hinweg anderen Menschen Freude bereitet! Eine tolle Idee mit den guten Wünschen und Sprüchen und dem Innehalten mit Tee!
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. grossartig, von der Idee bis zum Ergebnis! (das Engagement der Postmitarbeiter nicht zu vergessen ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ach, das ist ja eine wunderschöne Idee. Ich freue mich, ein Stückchen dazu beizutragen und darüber, dass der Mustermittwoch so weit reisen darf. Liebe Grüße
    und gut, dass die Post heile angekommen ist.
    Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ist das ein wunderschöner, ganz besonderer Adventskalender! Nicht auszudenken, wenn dieses Gesamtkunstwerk nicht angekommen wäre...
    Ganz heimelige Gefühle werden sich einstellen bei deiner Tochter im fernen Canada!
    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. Wie wunderbar Du damit die Adventskalenderidee interpretiert hast. Ich bin ganz verzaubert. Welch ein Glück für die Beschenkte.
    Liebe Grüße von Ina

    AntwortenLöschen
  9. Bin hin und weg, du tolle Falterin und Schreiberin... Gut, dass der Kalender den weiten Weg ohne Verzug geschafft hat... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  10. Die Idee ist wunderbar, klau ich vielleicht fürs nächste Jahr, danke!

    AntwortenLöschen
  11. WoW!
    Supercool.
    Meine teeliebende Freundin in der Ferne, die ich immer mit einem Adventskalender beglücke würde bestimmt kugelrunde Augen machen...
    Die Idee merk ich mir mal. Danke!
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  12. Wunderwunderschön! Der/die glückliche Empfänger/in...

    Herzliche Grüße aus dem kalten St. Petersburg...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit genommmen hast vorbei zu schauen und noch mehr über einen Kommentar. Danke!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass Daten , die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse,
verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server
übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und in der von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...