Alles hat ein Ende

Der Alltag hat uns wieder, die Bilder des Urlaubs und die Hitze werden noch eine Weile nachklingen.

Der morgendliche Blick vom Balkon auf die Adria. Dieses Blau ist der Hammer, oder?

Silberdisteln im Nationalpark.

Blick von 1600 m Höhe auf die Inseln. Dort oben waren es nur 27°C, eine  echte Abkühlung!

Pula an der Südspitze Istriens mit sehr wechselvoller Geschichte.

Natiaonlapark Plittwitzer Seen: Wasser aus oben unten überall, in irren Farben.

 Grafitti in einer Gasse von Novi Vinodolski.

 Eine Art Strudel mit verschiedenen Füllungen, die verlockend riefen .

Wir haben Wärme, Wein und Menschen  eines sehr gastfreundlichen Landes genossen.

Kommentare:

seelenruhig hat gesagt…

Das sieht alles seeeehr gut aus! Und die Farben des Wassers von Blau bis Grün: herrlich!
Bewahre dir die Wärme und die Erholung so lange es geht!

liebe Grüße von Ellen

Floh hat gesagt…

So schöne Fotos! Das war bestimmt ein sehr erholsamer Urlaub! Gerade gestern wünschte ich mir auch noch 3 Monate Sommer-Verlängerung.... herbstliche Grüße

la mar de bonita hat gesagt…

Von dem Klar des Wassers war ich ebenfalls stark beeindruckt - ich stimme Dir zu: Kroatien ist eines der wohl schönsten Urlaubsdestinationen.
Willkommen zurück!
Liebe Grüße, Michi

doro hat gesagt…

Oh, wie wunderschön! Da könnte es mir wohl auch gefallen ...
Dann kommt mal gut zu Hause und im Herbst an!

LG Doro

Tally hat gesagt…

Der Blick von oben auf die schwimmenden Inseln begeistert mich. Mich prickelt bei der Vorstellung dort oben zu sein.

Gutes Wiedereinleben und einen sanften Start in den Alltag
wünscht dir
Tally

amberlight hat gesagt…

Adria ... da haben wir ja was gemeinsam. Wir haben uns an der montenegrinischen und einen (Abreise)abend an der kroatischen Adria umgeschaut ...

Katrin Schwarz hat gesagt…

In Istrien waren wir auch schon mal. Schon paar Jahre her, aber in sehr guter Erinnerung.

Sonnige Grüße ins Nachbarland

Katrin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...