Durchblick

In den letzten zwei Monaten habe ich ziemlich oft Hohlperlen gemacht und versucht meine Fensteridee zu verfeinern bzw. direkt einzubauen. Dadurch entstanden wieder neue Ideen und manchmal ist das Ende eines Weges ein ganz anderes.



Hier war der Inneraum noch nicht trocken genug, deshalb sieht es wie ein ungeputztes Fenster aus.

Lichtbeschienene Grotten, eine Unterseebootkapsel, ein gallertartiger Igelfisch......oder was seht ihr?

Kommentare:

glasgestalt hat gesagt…

Das sieht mal richtig cool aus...tolle Idee.

LG Nicole

Lucy in the Sky hat gesagt…

Solche habe ich ja noch nie gesehen - was man mit Glas alles machen kann! Mich erinnern sie auch an Wassertiere, seltsame Wesen aus dem Korallenriff.

viele Grüße, Lucy

Manuela hat gesagt…

Glasbodenboote ... weil ich unlängst auf eins war ☺.

Schön sehen sie aus und nach Urlaub sehen sie auch, ich hoffe, du hattest einen schönen Sommer.

Die Perlen erinnern mich an einen Sommer in England - ist ziemlich lange her - da gab es diese "Fensterhohlperlen" im Kurs mit Diana East. Sie machen viel Spaß und man kann seine Fantasie spielen lassen.

Alles ♥
Manu

missficklemedia.com hat gesagt…

Beautiful....

Guido hat gesagt…

cooooool gemacht ;)
lg
guido

HADIAH SCHUMACHER hat gesagt…

O la la, sie sind bezaubernd. Es ist ob ich mich wieder in den Indischen Ozean bewege; so vielen Farben und Formen. Wunderschön!

Hadiah Schumacher

Mea-B. hat gesagt…

Aber HALLO!
Sehr schön geworden, Deine Experimente! Ich habe das bisher nur zustande gebracht, wenn ich eine geplatze Luftblase mit Klar verschlossen habe. Aber das gezielt einzusetzen - Hut ab, Karen!
GLG
Mea

Uschi hat gesagt…

schön! Taucherglockenperlen, kleine Kaleidoskope, nein, wie heißen die anderen, die deinen Blick so verändern?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...