Zaubergarten der Schrift - Verlosung

Das Jahresprojekt der Gruppe Papiergeflüster in Dresden ist die Erarbeitung eines Kalenders, von dem es schon mehr als 10 gibt. Mit einem demokratisch gewählten Thema, gehen wir auf Ideensuche, experimentieren kalligrafisch und diskutieren, korrigieren ,verwerfen. Mari Bohley ist uns eine stete Hilfe und bewahrt uns vor Irrwegen.
Die Autoren der Blätter wechseln, je nach Zeit, Vermögen und Können. Die Arbeit an diesem Kalender war speziell. Denn die sonst realen Treffen liefen in den ersten Monaten nur über Zoom und waren auch nicht für alle möglich. Wie haben wir es im Sommer genossen, uns real zu sehen und unsere Papiere zu betrachten.

Und noch mehr haben wir uns gefreut, dass er auch in diesen Zeiten gedruckt werden konnte, denn das war alle vage.

 

Die Lichtverhältnisse sind gerade desaströs für gute Bilder.





 

Ein paar Ausschnitte der Kollegen zum neugierig machen.


Wie schon in den letzten Jahren möchte ich einen dieser Stücke verlosen.Wer noch ein Geschenk braucht oder gern selber diesem Kalender ein Zuhause geben möchte, schreibt mir bis Samstag 22.oo Uhr einen Kommentar: Ob ihr gern schreibt, warum, wie oft.......Alle kommen in den Lostopf, auch die Instagrammer und am 4. Advent wird verkündet, wer von der Fee geküßt worden ist.

Unser Kalender mißt 48 x 22 cm . Und wer so gar kein Losglück hat, hat die Möglichkeit ihn hier zu bestellen.
Dort kann man sich auch alle anderen Kalender unserer Gruppe als pdf ansehen.

Ich drücke euch die Daumen!

19.12. 21 Die Adventsfee hat buntewerkelei gezogen, die sich auf Instagram beteiligt hatte. Vielen Dank fürs Dabeisein und eure feinen Kommentare.

4 Kommentare:

  1. Das sieht in der Vorschau schon ganz wunderbar aus. Ich schreibe selbst nicht, aber die Tochter. Sie hatte sich schon mal sehr über ein Vorgängermodell gefreut. Der Kalender wäre ein schönes Geschenk für sie. Also springe ich erst mal in den Lostopf.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. ..ein wundervoller Kalender ist das, liebe Karen,
    habe ihn mir gerade ganz angeschaut...so kunstvoll gestaltet, ich kann das nur bewundern...und falls ich ihn gewinnen sollte, ich würde ihn nicht verschenken, sondern hier an meinem Schreibtisch aufhängen, vielleicht inspiriert er ja, auch mal meine Schrift genauer anzuschauen ;-)...

    wünsche dir einen guten Tag,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karen,
    in den letzten Jahren habe ich mir bereits mehrfach Eure kunstvollen Kalender gekauft, als ich im Januar 2016 meine derzeitige Wohnung bezogen habe, war der Kalender von Papiergeflüster das erste "Bild" das ich aufgehängt habe.
    Ich wünsche mich sehr freuen, wenn ich dieses Jahr einen Kalender gewinnen würde.
    Viele Grüße Margot

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein toller Kalender!
    Bisher schreibe ich eher selten, aber womöglich regt dieser Kalender die Schreiblust an? Ich drücke mir mal selbst die Daumen...
    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit genommmen hast vorbei zu schauen und noch mehr über einen Kommentar. Danke!

Bitte habt Verständnis , dass ich keine anonymen Kommentare mehr zulasse.

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass Daten , die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse,
verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server
übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und in der von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...