Sommer grün und trocken und kreativ


Obwohl die Sonne schon viel vertrocknet hat, kann ich noch sehr Grün unterwegs sein.


 


In einer Gruppe kreativer Frauen läuft eine Letterjournalrunde, bei der ich mitmische, DIN lang große Hefte lassen  sich gut im entsprechenden Brief verschicken. Das Thema war GRÜN , jeder arbeitet für jeden zwei Doppelseiten. Ich hatte mich beim Binden verzählt, so gab es im eigenen Heft nur eine Seite, die ihr unten seht.
  




Diese Seite ist für eine der Teilnehmerinnen. Kurrent ist gerade meine bevorzugte Schreibschrift, die beim Gestalten genutzt wird. Post dieser Art ist auch schon hin - und hergereist. Ich winke mal nach Gehringswalde und Kassel.





























Im Juli /August gibt es  hier eine enorme Dichte an Geburtstagen, das Thema der letzten Feier läßt sich leicht erkennen.

Am Wochenende gibt es  die "Tage der Kunst " in Pirna, wobei Künstler leere Ladenlokale bespielen und für eine besondere Athmosphäre sorgen.

































Zusammen mit Ursula Schlesing sind wir bei dieser tollen Aktion dabei, unter anderem auch mit unseren Gemeinschaftswerken. Von ihr handgemachte Papiere auf selbstgbauten Kästchen treffen auf Perlen von KaZe, extra dafür gearbeitet. Und natürlich noch vieles mehr!
Samstag von 11-19 Uhr  und Sonntag von 11-18 Uhr kann man schlendern und über 40 Künstler treffen.

Kommentare:

  1. Gut, dass ich nochmal gucke, bevor ich gerade den PC ausschalten will...
    Es gibt ja Neues von dir, Grün-Journal, toll! Die Landkarten-Figur ist so witzig...und auf den nächsten Seiten Grün mit Kurrent, sehr schön, wobei das Notenpapier wohl nicht so ideal für Federschrift war!
    Du musst mir unbedingt mal einen richtigen Brushpen-Kurs geben - wie gerne würde ich so 'lecker' schreiben können!
    Deine Perlen krönen die handgearbeiteten Schachteln, das passt allerschönst zusammen!
    Mit einer weiteren Kurrentpost winke ich demnächst zurück - Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. wow! viel los! und wie immer bin ich beeindruckt von Deiner Kalligraphie.
    liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. Ach liebe Kaze, das ist wieder eine Augenweide bei dir! Die Menükarten sind ja der Hammer - klasse, und wenn ich mal ein Fest habe, melde ich mich bei dir ;-) Richtig klasse finde ich eure Kästchen mit Perlen - was für eine grandiose Zusammenarbeit das ist! Viel Vergnügen dabei! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  4. jetzt weiss ich auch wo pirna ist... schöne zusammenarbeit! lg


    AntwortenLöschen
  5. Die kleinen Schatzkästchen sind zu schön, es ist wahrscheinlich schwierig etwas noch Interessanteres reinzutun.....
    Und die meisterhafte Kalligrafie, herrlich.
    Und GRÜN! <3

    AntwortenLöschen
  6. Eure Schachteln sind ja zauberschön. Und Deine Etiketten ein Traum! Grün grün grün, Dein Journal gefällt mir, das Auge, das so keck aus der Landkarte hervorlugt! Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  7. wieder ein tolles Projekt. Schön !

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit genommmen hast vorbei zu schauen und noch mehr über einen Kommentar. Danke!

Bitte habt Verständnis , dass ich keine anonymen Kommentare mehr zulasse.

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass Daten , die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse,
verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server
übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und in der von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...