Bewegte Antiqua mit Frank Fath

Wenn man von tollen Kalligraphen etwas lernen möchte, muß man sich viele Monate vorher dafür entscheiden, denn Kursplätze sind rar und begehrt. Ich winke mal zu Moni, die genau weiß, wie weit das Planen geht. Frank Fath gehört zu diesem Kreis! Für den Kurs im letzten Jahr hatte ich mich leider zu spät entschieden, dieses Jahr war ich dabei -  " Bewegte Antiqua mit der Bandzugfeder "



Antiqua ist DER Klassiker schlechthin, denn seit die Römer diese lateinische Schrift vervollkommnet haben, sind wir ihr "verfallen" . Unsere Augen haben die Ästhetik dieser Schrift verinnerlicht, so das schnell falsche Propotionen auffallen. Jeder kennt sie, alle nutzen sie, aber selber schreiben ist noch mal eine andere Nummer. Ihre Proportionen sind ausgefeilt, jeder Buchstabe spricht mit dem nächsten...


Der Boss schreibt am Beamer und wir lauschen seinen Ratschlägen und genießen.

Samstag diszipliniertes Abarbeiten der Buchstaben bis die Hände schmerzen (jedenfalls meine) und Sonntag ging es dann schon etwas freier zu, aber alles braucht seine Zeit. Erst wenn man bestimmte innere Verhältnisse der Schrift begriffen hat, kann man mit ihr spielen. Und das Drehen der Feder in Läusedärmchenstärke beim Schreiben, geht erst locker, wenn man ein paar Kilometer geschrieben hat.
























Wieder toll, wie mir beim Schreiben Buchstaben abhanden kommen, weil man anders konzentriert ist.





Und die Zeit war dann doch zu knapp, zum Binden der Übungsblätter sind wir nur theoretisch gekommen. Meinem Vorsatz folgend wenig aufzuschieben, am nächsten Abend geschafft . In einfacher Zweinadelbindung, zum Schluß in den Minirücken zwei überlappender Kartons befestigt. Ein ausreichend langes Stück hatte ich nicht parat, so habe ich zwei Teile mit Klebepunkten fixiert.


















In unserer Kursmappe lagen auch noch richtige wilde Beispiele, die ich gern probiert hätte, aber dafür sind knappe zwei Tage einfach zu wenig. Der nächste Kurs für 2019 steht schon und wird dann 4 Tage sein.

Kommentare:

Astrid Ka hat gesagt…

Ich liebe die Antiqua, habe aber das Schreibenlernen irgendwie verpasst. Dabei hat mein Vater diese ( und andere Schriften ) perfekt schreiben können...Angesichts deiner schönen Beispiele bin ich da richtig traurig.
LG
Astrid

kaze hat gesagt…

Da hast du bestimmt Handgeschriebenes gut aufgehoben.
Ich habe mir auch verordnet, jetzt öfter eine Karte so zu schreiben, damit die Hand in Übung bleibt.

mano hat gesagt…

ich bin zutiefst beeindruckt!!
sowas von schön! und die zitate sind auch nett!
viel spaß beim weiterüben,
lg, mano

Floh hat gesagt…

Deine Schreibarbeiten gefallen mir gut. Da ich sehr viel am PC schreibe, wird meine Handschrift immer schlechter. In der Oberschule habe ich auch einige Übungen gemacht, das ist jedoch schon lange lange her. Das Kartenschreiben sollte ich - und viele andere - auch wieder mehr aufgreifen. Das übt die Schrift und freut den Empfänger! Berliner Grüsse

Moni hat gesagt…

Oh liebe Karen, ich habe so auf diesen Post gewartet und ich stimme dir in ALLEM zu! An zwei Tagen Antiqua ist ja auch nichts dran, zumal euch da auch die Nächte noch gefehlt haben! Du weißt, von was ich rede, gell;)
Deine Ergebnisse sind so-so schön und das Buchstabenabhandenkommen, das muss wohl ein Schreiberling-Virus sein. Dass du auch diese Blätter schon wieder gebunden hast, ist phänomenal!! Du hast meine volle Bewunderung!
Begeisterte Grüße
Moni
Hihi, die Läusedärmchenstärke, den Ausdruck kannte ich noch nicht. Bei den Schwaben muss dafür das Körperteil einer Mücke herhalten;)

Luis Das hat gesagt…

SCHÖNSCHREIBEN macht SPASS - wenn man´s so gut kann wie du es zeigst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Schönen Gruß,
Luis

Annick hat gesagt…

macht Spass, ne ?!
Ich hoffe du kannst noch viel weiterüber, so dass du dass nicht verlernst. Der Verlauf der Farben fand ich auch so toll in diesem Text. Annick

Judika hat gesagt…

Liebe Karen,
wie Du weißt, bin ich ein großer Bewunder von Schönschrift, selber schaffe ich es irgendwie nicht dranzubleiben. Meine Tage haben zu wenig Stunden.
liebe Grüße Margot

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...