olympisch nähen

Mit dem Beginn der Ferien, lief gleichzeitig die Nähmaschine heiß.
Nach jahrelangen Liebäugeln und vorsichtigem Rantasten, habe ich ich maranthonmäßig ein Top für unsere Jüngste zum Geburtstag genäht, was jetzt also halbfertig verschenkt wird, denn Füllung, Rand und Rückseite fehlen noch.Aber ich bin echt stolz, es soweit geschaft zu haben innerhalb einer Woche.
Hier erstmal ein Eindruck nach der großer Schneide- und Legeaktion. Einen ganzen Abend habe ich nur gelegt. Ich war so fasziniert von Flohs Kaleidoskopquilt, dass das der entscheidenende Kick war. Danke!!!

Dann haben wir gemeinsam eine Woche an einem Kleid genäht, was gestern  das erste Mal ausgeführt wurde.Tragefoto gibt es noch nicht. Ein begeisterter Sofortkauf für das Tochterkind auf dem Holländischen Stoffmarkt.


Und nach dem Post von amberlight, für den Urlaub ein Quietbuch fürs Töchterlein zu machen, war ich gleich Feuer und Flamme.Kannte ich bis dato solche Bücher gar nicht, fiel es schwer mich dann für eine Idee zu entscheiden, weil plötzlich ganz viele kamen. Das werde ich mit Sicherheit weiter verfolgen, gibt es doch im Bekanntenkreis gerade ein paar Babys, die bald ins Fummelalter kommen. Das macht großen Spaß und man kann auch prima Restchen verwerten.
Einmal Aktion Wäscheleine




und einmal Blumen mit Knopflöchern, so dass man selber umdekorieren kann.



Kommentare:

Floh hat gesagt…

Wer ist denn jetzt hier die Fleißige???!!! Das Quillt Top wird so schön! Baumwolle als Füllung ist übrigens toll und läßt sich leicht quilten. Die Nadel geht da durch wie durch Butter! Die Wäscheleine ist ja auch entzückend!
Grüße aus der Großstadt mit Schulbeginn

Königinnenreich hat gesagt…

Wow, ist deine Buchseite schön geworden! So liebevoll hast du das gemacht! Und der Quilt ist ja der Hammer! In einer Woche, Wahnsinn!
Viel Freude auch weiterhin beim Werkeln! LG Regina

Lucy in the Sky hat gesagt…

Eher Marathon, als Olympia, wollte ich auch gerade sagen. In einer Woche! Toll. Wirst du die Decke dann mit der Maschine quilten? Mit so einem großen Stück, habe ich das immer noch nicht probiert.
Die Buchseiten sind so schön! Quiltbücher waren mir bisher auch kein Begriff. Die anknöpfbaren Blumen faszinieren mich (allein schon die Bezeichnung). Die könnte man sich ja auch für die Jacke machen - nur einen Knopf ans Revers nähen, und eine ganze Kiste voller Blumenteile basteln.

viele Grüße! Lucy

Kerstin hat gesagt…

Der Kaleidoskopquilt sieht schon im nur gelegten Zustand toll aus. Bitte zeig uns auch das fertige Ergebnis. Wäre auch gut wenn Du berichtest, wie es sich nähen lässt. Sowas interssiert mich sehr.
Deine Quiet-Book Seiten sind auch Klasse geworden.
LG
Kerstin

kaze hat gesagt…

@ Lucy
Du kommst ja gleich auf herrliche Ideen, klar machbar.Schön, wenn man sich so inspirieren kann.
Taj die Frage wie quilten sthet noch komplett im raum. wie gesagt es ist aj ein ertslimngswerk, deshlab immer viele Fragezeichen.Mich gruselt eigentlich so ein Teil unter die Maschine zu nehmen. Vielleicht wird es eine Mischung!? Bin selbst gespannt.Im Fachgeschäft wollte ich Garn erwerben BW/Polyetser. Gibt es gar nicht. Entweder - oder!

kaze hat gesagt…

@ kesrtin
Wenn es fertig wird, gibt es auf alle Fälle ein Foto, aber ein wenig kann es noch dauern.

Habt alle lieben Dank für den Zuspruch.

amberlight hat gesagt…

Das Befestigungsösen einschlagen hat funktioniert ... *schwitz* ... morgen zeige ich das Gesamtergbnis und dann kann die Reise losgehen. DANKE!

suschna hat gesagt…

Kreativschub, das wäre meine Diagnose. Sehr schön. Dieses Stoffmuster für den Wäschekorb und all die kleinen Details - da lässt es sich herrlich austoben, das kann ich mir vorstellen. Dann mal noch weiter viel Energie!

Katrin Schwarz hat gesagt…

wow, der quilt ist großartig!!!
sehr hübsch ist auch die idee mit den stoffbuchseiten zum knöpfen und anklammern.
gehst du im august zum stoffmarkt in dd?

liebe sommergrüße

kaze hat gesagt…

@ Katrin
Nein, dieses mal leider nicht.Wir machen Ferien zu der Zeit. Aber es lohnt sich, wenn du kommen willst.Die Auswahl war gigantisch.

Katrin Schwarz hat gesagt…

Hallo Karen,
haben soeben unseren Urlaub gebucht und sind, wenn der Holländische Stoffmarkt in DD ist, in.....Holland. Lustig, was?
Na ja, dann vielleicht das nächste mal.
LG Katrin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...