funkelnde Momente aller Art

Am gestrigen tollen Sonnentag mal fix richtig frische Luft geschnappt, der Tag davor war echt dunkelgrau, zum Arbeiten aber ideal.


Das witzige Pendant zum Goldenen Reiter auf der anderen Elbseite, konnte in der Sonne funkeln.



Die Linden sind inwischen komplett nackt. Es fängt an nach Schnee zu riechen.


Hier schon mal mehr gezeigt auf Insta, habe ich jetzt eine ganz schöne Portion Kugeln beschrieben. Und wie meistens, wenn man es besonders gut machen möchte, sagen die Buchstaben Tschüß und gehen woanders hin. So habe ich nicht nur einmal WEINachten geschrieben. Toll! Da kommen wohl die geheimen Lüste durch.



Was hier so lecker aussieht, ist mitnichten zum Essen, sondern...

 Am Freitag bin ich dann für drei Tage in Wittenberg.Vielleicht ist ja jemand in der Nähe unterwegs.





























Und immer umschwirrt einen natürlich Gestreiftes . Ein auf den ersten Blick leichtes Thema für die Adventspostaktion, was es es aber doch in sich hat! Das muß sich jetzt noch etwas gedulden.

                                                     Kommt gut durch die Woche!

Kommentare:

  1. Da wünsche ich viel Erfolg beim Markt und finde auch, dass die Streifen alles andere als leicht sind. Aber es wird bestimmt alles wunderbar, ich freue mich auf die Tage!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Och nö, ich zieh nach Sachsen, und du reist gen Norden märkteln, in Wittenberg... Das ist zu weit, vor allem, weil der Gefährte kränkelt und die Wochenendruhe braucht... Wunderschöne Sachen hast du da gezaubert... Vielleicht trinkst du vor der nächsten Kugel-Kalligraphie-Session ein Glas Wein ;-) Sie sind jedenfalls sehr schön, die Kugeln. Und die Streifen. Dieser Blauhimmel mit Gold drauf - graundios! Liebe Grüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Da würd ich ja mal gerne gucken, nach dem "Leckeren". Schade, zu weit.
    Ich hab meine Streifen fertig- war ja recht eilig bei mir weil schon am 1.Adventssonntag dran.
    Das Wetter bei Euch beneidenswert! Wir konnten nur einen minispaziergang zwischen Regen und Regen quetschen. Aber wie Du sagst: Gut zum Arbeiten...
    Lieben Lisagruß!

    AntwortenLöschen
  4. Das goldene Moped gefällt mir und natürlich auch der blaue Hintergrund! Das gab es hier schon seit Wochen nicht mehr!
    Super sehen die Kugeln aus, und ich frag mich, ob du sie mit einer Feder beschreibst... so auf der Rundung stelle ich es mir echt schwer vor. Und die leckeren Pralinen könnten Ringe sein...
    Ich drück dir die Daumen, dass es richtig gut läuft auf dem Markt und wünsche warme Füße!
    Lieben Gruß Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Kugeln, tolle Perlen und eine Streifenidee, die ich auch schon hin und her gewendet habe.
    Viel Erfolg beim Marktgeschäft!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, finde ich ja witzig (und beruhigend), dass sich die Buchstaben bei dir auch verflüchtigen. Aber ja, wahrscheinlich war der Wunsch der Vater des Gedankens ;) Auf jeden Fall hast du sehr schöne Sachen gemacht und ich wünsche dir ganz viel Erfolg und Freude! Und schönes Wetter!!!!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. Stimmungsvolle Fotos und zauberhafte Kugeln. Ich ziehe den Hut vor dieser "Schreibarbeit", schaut nicht so einfach aus. Und wenn ich bedenke, dass mir die Buchstaben vom PC "verschwinden" ist das bei so glatten Kugeln kein Wunder :)
    Liebe Grüße und gutes Gelingen in Wittenberg
    Ina

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön deine adventsstimmungsbilder und in Wittenberg möchte ich so gerne einen sprung machen aber leider zu weit, so schade * vieilleicht zeigst du uns später ein paar bilder !
    schöne woche und viel spass beim adventsmarkt

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaube, ich würde die Weinachtskugeln den Weihnachtskugeln bevorzugen. Wunderbar.
    Der Markt klingt gut. Ich wünsche dir viele nette Besucher und viel Erfolg!
    LG, Bele

    AntwortenLöschen
  10. Oh, die sehen ja aus wie gläserne Pralinen, zum Anbeissen!

    AntwortenLöschen
  11. Schon vor langer Zeit haben wir (mein jetziger Mann) und ich mal eine Fotoserie gemacht und als Weihnachtspostkarten verschickt: "Fröhliche Wein-Achterl!" *hihi* Die kalligrafierten Kugeln finde ich ganz großartig! Dir gute Tage und guten Verkauf beim Weihnachtsmarkt, und warme Finger und Zehen! lg, Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Habt lieben Dank für eure Wünsche!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Und ich darf drinnen stehen, anders würde ich das wohl nicht überleben.

    AntwortenLöschen
  13. … so lange WEINnachten von "Wein" und nicht von "weinen" kommt… ;-)
    Einen frohe Marktzeit wünsche ich Dir!

    AntwortenLöschen
  14. leider kann ich auch dieses jahr nicht nach wittenberg kommen, da bauen wir unsere dezember-kunst auf. schade!! ich wünsche dir ganz viel erfolg, nette besucherInnnen gute verkäufe! die schönen feinen kugeln werden reißend abnehmer finden!! bei mir müssen die streifen auch noch warten, aber es rotiert eigentlich ständig in meinem kopf...
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit genommmen hast vorbei zu schauen und noch mehr über einen Kommentar. Danke!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass Daten , die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse,
verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server
übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und in der von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...