im Zick-zack durch den Monat


So wie beim Musterthema geht es auch im Leben zu. Zurück aus Berlin von einem spannenden Tag im Museum der Kulturen .Ganz wunderbar organisiert, stand ich mit meinen Perlen zwischen Vitrinen von alten Trachten . Es war eine Freude mit sehr interessiertem Publikum in so einer Umgebung zu stehen. Ich habe wenig vom Museum selbst sehen können, aber ein Mehr möchte ich unbedingt nachholen.

Zwischen Aus- und Einpacken fiel mir heute ein gefaltetes Stück Papier aus dem letzten Jahr in die Hände. "das Leben ist schön und so bunt" - wie wahr und dazu auch noch dreieckig.



Dann entstanden als Ablenkung flott wilde ZickeZackeblätter für den MusterMittwoch.



 mäandert



























                                        Gelkreiden über ein geschnittenes Papier gewischt.

Per Zickzack durchs Land geht es weiter, gleich am Freitag nach Solingen zu einem ganz besonderen Kurs bei Sabine Danielzig.  Hoffentlich gibt es ausreichend Muße für Bilder.

Kommentare:

  1. Irgendwann besuche ich Dich mal auf einem Markt und kaufe welche Deiner Glasperlen. Inzwischen merke ich mir die mäandernden Dreiecke, die wunderbar fürs Freihandquilting geeignet wären. Viel Freude beim nächsten Workshop wünsch ich Dir! lg, Gabi

    AntwortenLöschen
  2. hab eine gute zeit in solingen und mach weiter so bezaubernde dreiecksleporellos und kalligraphieschönheiten. der workshop wird dir bestimmt fabelhafte neue techniken eröffnen. ich bin gespannt auf deinen bericht!
    von deiner zickzackerei gefallen mir die wilden berge am besten, so schön blau hab ich sie in murnau bei gabriele münter erlebt!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  3. Noch ein Quilt! Magst du ihn zeigen? Deine Zackereien machen wirklich Lust, sie zu quilten. Feine Malmittel-Variationen! Das 'Dreiecke' so spannend sein können.
    Liebe Grüße, Elvira

    AntwortenLöschen
  4. @ mano
    Frau Münter, da werde ich gleich rot, die habe ich sehr gern

    @ zwischendurch
    Den Quilt habe ich schon im Blog gezeigt. Da ich nicht so viele Level wollte, ist das alles unter Stoff und Faden gerutscht, ist vielleucht eine ungünsige Variante zwecks wiederfinden.

    AntwortenLöschen
  5. Dein Leben-ist-bunt-Zick-Zack-Leporello gefällt mir sehr! Wünsch dir eine inspriationsreiche Zeit in Solingen, Ina.

    AntwortenLöschen
  6. Du bist ja auch ganz schön viel unterwegs, von Berlin über Dresden nach Solingen... und dazwischen hast du noch Zeit für's Zackeln gefunden! Die Schwarz-Weißen gefallen mir sehr, so schön locker! ...und fein auch der Blick auf deinen Schreibtisch mit Entwürfen, Ketten und Getränk!
    Lieben Gruß Ulrike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit genommmen hast vorbei zu schauen und noch mehr über einen Kommentar. Danke!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass Daten , die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse,
verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server
übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und in der von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...