Fische und kein Meer, aber mehr


 Unser kleiner Urlaub an die Mecklenburgische Seenplatte war natürlich ein ständiger Kontakt mit Fisch in jeder Form. Unglaublich wie viele Fisch in der Müritz vorkommen.Von den kullinarischen Genüssen ganz zu schweigen.


Hier der Versuch im Müritzeum etwas von der schillernden Pracht einzufangen. 


 

In der Inselstadt Malchow war man ziemlich aktiv mit der Häkelnadel unterwegs.

Das aprillige Wetter vewehrte uns zwar Badetage, aber hatte immer die tollsten Himmel parat. Ein Traum!




Kommentare:

  1. Diese Fischmuster-Tür! Genial, und witzig wie alle Fisch suchen auf Reisen, ... Schönen Freitag wünscht Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Ganz schöne frühe Weihnachtsdeko… ;-)
    liebe Grüsse und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. hach, der fischige Türgriff würde sich auch an meiner für gut machen...
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön...Mecklenburg...Der Türgriff ist genial...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich sehr origineller Türgriff.
    An die Mecklenburger Gegend haben wir auch sehr schöne Urlaubserinnerungen von einem Radurlaub.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. fischtür und himmel sind wundervoll! aber besonders beeindruckt hat mich der verhäkelte fahrradständer!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  7. Mein absoluter Favorit: der Türgriff .. so ein schöner, geschwungener Fisch!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit genommmen hast vorbei zu schauen und noch mehr über einen Kommentar. Danke!

Bitte habt Verständnis , dass ich keine anonymen Kommentare mehr zulasse.

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass Daten , die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse,
verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server
übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und in der von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...