Biokleider im Frühling


                                                         Wochenendgefühle der besonderen Art.
Frühling im Palais des Großen Gartens in Dresden. Sonnendurchflutete alte Gemäuer, Sandsteinplastiken von Permoser, Düfte und Farben , Formen, glücklich seufzende und staunende Besucher und Träume von Kleidern. Hingehauchte Schals aus geflügelten Pollen oder Samen, weite Röcke aus Baumrinde... aber schaut selbst.















Diese oft märchenhaft anmutende Ausstellung läuft schon ein paar Jahre immer nur eine reichliche Woche im Frühling. Noch bis 11.3.Wer Lust auf mehr hat, kann in der hier  in der Galerie Fotos der vergangen Jahre sehen.



Kommentare:

  1. Wie wunderschön, ich habe es schon immer gewusst: Die Natur ist ein außergewöhnlicher Künstler.
    Ich muss unbedingt Dresden besuchen, vielleicht im Frühling nächstes Jahr ☺, ich bin verzaubert.

    GuteNachtGrüße von Manu

    AntwortenLöschen
  2. So schön beschrieben und gezeigt, man möchte mitseufzen.

    AntwortenLöschen
  3. Meldung: Jetzt klappt das Kommentieren, aber nur, wenn ich mich nicht mit Wordpress anmelde.

    AntwortenLöschen
  4. He, cool, da war ich gestern auch! Vielleicht sind wir ja sogar aneinander vorbeigelaufen, ohne es zu wissen! Viele Grüße! Regina

    AntwortenLöschen
  5. @ suschna
    Prima, dass Du jetzt weiß wie man die Technik austrikst.

    @ Regina
    das kann gut sein, es waren aber auch mehr als 3 leute da

    AntwortenLöschen
  6. Aah, für solche Sachen kann ich mich auch begeistern.

    Das war bestimmt ein tolles Erlebnis.

    Grüßle, Anke

    AntwortenLöschen
  7. einfach nur schön.ganz liebe Grüsse Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Ist ja sagenhaft!!! Ach Dresden ist schon ein bisschen arg weit weg... schade!!

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  9. Diese Ausstellung lockt mich auch, findet die dieses Jahr wieder statt? Mein Mann war noch nie in Dresden, das wäre ein Anlass für eine Kurzreise.
    Wann bist Du auf einer Ausstellung zu sehen?

    herzlich Judika

    P.S. Jetzt mit Deiner alten Ansicht wäre ich auf diesen Post nicht zufällig gekommen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit genommmen hast vorbei zu schauen und noch mehr über einen Kommentar. Danke!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass Daten , die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse,
verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server
übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und in der von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...