fast food nachhaltig


Schon immer mal wollten wir, meine Jüngste und ich, aus so einer Asiabox essen. Ein schulfreier Tag und ein Stadtbesuch gaben nun die Möglichkeit es zu tun. Nach gerundeten Bäuchen, fand ich, dass man diese Packung, die eine recht gut proportioniert Größe hat, doch auch anderweitig verwenden kann. Also aufgefaltet , gesäubert, so gut es ging und in Augenschein genommen.



Einen Karton in A4 gewählt und so ungefähr die Proportionen übertragen, bestempelt mit eigenem Stempel und dem kürzlich geschenkt bekommenen von der Müllerin.


gefaltet und mit einer Designbüroklammer geschlossen. Für die obere Öffnung habe ich mich für eine einfache Steckverbindung entschlossen. Voilà!



Würde auch prima für einen Adventskalender passen, aber dafür habe ich bis jetzt noch gar nichts getan. Auwei! Am kommenden ersten Advent bin ich auf einem "Markt der schönen Dinge" und dafür gibt es mehr als genug zu tun.


Kommentare:

  1. Tolle Idee! Und die Stempel sind wunderschön!

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaub, ich muss mal asiatisch essen gehen ....

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja die Idee wäre auch schön für Schmuckverpackungen.
    Immer wieder schön bei Dir!!
    GLG
    andrea

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Schachteln!
    Schon erstaunlich, was man im Alltag alles für schöne Dinge findet...
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  5. So schöne Schachteln! Immer wieder sind es die einfachen Dinge, die mich faszinieren. Danke für die postalische Einladung. (Hurra, ein Brief für mich!) Sehr wahrscheinlich werde ich plötzlich einfach vor dir stehen. Kann aber nicht sagen wann, da das Wo Ende so voll ist.

    AntwortenLöschen
  6. Moinmoin!
    Schöne Idee - man sollte mehr Fastfood verputzen... Obwohl - die Sprüngli-Verpackungen sind für sowas auch toll. Soll ich mal sammeln für Dich? ;-)
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  7. Schon immer wollten wir ... Da musste ich lachen, denn das will ich auch schon immer mal. Eigentlich kannte ich die Boxen nur aus amerikanischen Serien, daraus wird da ja oft gegessen. Schöne Umsetzung! Und viel Erfolg beim Markt.

    AntwortenLöschen
  8. Ach, sind die toll ... Das macht Freude, Geschenke in Aktion zu sehen. Dir auch einen erfolgreichen Adventsmarkt! Frohe erste Kerze. Michaela

    AntwortenLöschen
  9. ganz große klasse, die gefallen mir riesig gut.
    Dekonstruieren ist immer so prima.
    Und...hast du etwa ein "Deppchen" ( so heißen bei uns die Spielfigürchen von Brettspielen) als Stempelbasis genommen?
    Total pfiffig!

    AntwortenLöschen
  10. Lieben Dank für Eure so postiven Kommentare und Wünsche.

    @uschi
    ja der Müllerinstemmpel ist eine Spiefigur. Ich nehme immer eine Seite vom Radiergummi als Stempel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit genommmen hast vorbei zu schauen und noch mehr über einen Kommentar. Danke!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass Daten , die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse,
verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server
übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und in der von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...