Der grüne Daumen



Arbeits- und erlebnisreiche Tage in Thüringen liegen hinter mir. Der Herbst stürmt und die klammen Finger brauchen Schutz. Ein Geschenk reiste mit, dass ich Euch noch fix zeigen möchte. Die Idee mit den grünen Daumen stammt von hier. Ich habe keine neue Wolle gekauft, denn ich finde, es ist eine feine Idee Reste aufzubrauchen und sich auf ganz neue Farbzusammenstellungen einzulassen. So ist auch meine Variante aus 4 verschiedenen Garnen, die man in einem gößeren Stück niemals zusammen verarbeiten würde, weil sich das Material ja auch anders verhält, aber bei so einem kleinen Teil geht das recht gut. Und um die letzten Arbeiten im Garten zu machen, ein fröhlicher Wärmer.
Nach meiner kurzen Blogabstinenz, kann ich wieder ein Stück durch die virtuelle Welt hüpfen. Ich freue mich!



Kommentare:

  1. Super schön! Die Landlustseite hatte ich auch gespeichert --- aber ich stricke ja eh nie --- einfach toll!

    liebe Grüße von Ellen,die diese Handschuhe zu schade für Gartenarbeit findet!!

    AntwortenLöschen
  2. superschön sind sie geworden!
    liebe grüße
    elvi

    AntwortenLöschen
  3. Hauptsache diese tollen, lustigen Handschuhe sind nach der Arbeit nicht so mitgenommen-matschig wie meine Gartenhandschuhe.
    Herzliche Grüße
    Tally

    AntwortenLöschen
  4. Also noch ein Beispiel für Fundusnutzung! Schachbrettmuster mit andersfarbigen Rändern - gabs das nicht schon im Bauhaus? Für den Garten find ich sie aber auch zu schade (es sei denn du hast niht vor, mehr als zwei verblühte Rosen abzuschneiden).

    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  5. Was ich noch sagen wollte: dein Musiktipp war klasse. René Aubry ist nun hier im Haus zu hören .. Plaisirs d'amour. Sehr schön und wohltuend!

    Danke - ELlen

    AntwortenLöschen
  6. Die wollte ich schon lange mal für meine Mutti stricken, die hat ihn nämlich-den grünen Daumen. Aber jetzt hab ich erst mal noch ein paar andere Projekte hier...

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Absolut genial der "grüne Daumen". Habe mir die Anleitung direkt heruntergeladen - seit einiger Zeit beziehe ich die Zeitung, diese Anleitung war leider nie dabei, muss eine ältere Ausgabe sein. Vielen Dank für den Tipp. LG Ruth

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit genommmen hast vorbei zu schauen und noch mehr über einen Kommentar. Danke!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass Daten , die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse,
verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server
übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und in der von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...