aus neu mach neu


Das ist eigentlich etwas, was ich eher selten praktiziere. Aber wenn das jüngsterworbene und zum neuen Lieblingskleid erklärte Teil beim ersten Sonnenscheinwetter (das gab es tatsächlich dieses Jahr schon) angezogen wird und danach so aussieht...


Keine Bange, meine Tochter ist von keinem Hund angefallen worden, auch wenn es irgendwie gruselig aussieht. Von der Schaukel springen, kann eben Tücken haben. Wenn ich nicht 10 Meter daneben gestanden hätte, wären mir wohl solch abenteurliche Schilderungen sehr spanisch vorgekommen, angesichts der klaffenden Wunde am Kleid.
Nun war schnelle Heilung gefragt. Fundus durchwühlt, was Passendes gefunden, was allerdings für altmodisch erklärt wurde, aber das Ergebnis hat ihr dann doch gefallen und so darf das Kleid wieder unter Leute, falls die Sonne noch mal kommen sollte.

Kommentare:

  1. Gelungene Rettung!

    Süß finde ich die passenden Knöpfchen.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. tolle problemlösung!
    und absolut HIP.
    und schön, dass die leistung auch anerkannt wird..
    herzliche grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbare Lösung - gefällt mir!
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Aus den Resten vom Riss könntest du ja jetzt noch etwas anderes machen, zur Erinnerung. ("Weisst du noch damals, als du von der Schaukel gesprungen bist und es aussah, als ob dich ein Wolf gerissen hätte...")

    AntwortenLöschen
  5. Hej :)

    ..das nenn ich mal ne hübsche "Notlösung" oder Rettungsaktion. Ich find das Kleid derart gerettet sogar eher schöner als zuvor.

    bittersüsse Grüsse Rina

    Zu deiner Frage zum Lana Grossa Solo: ich hatte Glück, zwei gleiche Farbabläufe im Knäul zu finden, wegwickeln musste ich nur für meine eigenen Stulpen, denn dort wollte ich kein Türkis

    AntwortenLöschen
  6. Gefällt mir fast noch besser als vor dem "Unfall"

    AntwortenLöschen
  7. Das gab bestimmt ein lautes "ratsch!", als sie gesprungen ist... Der angesetzte Stoff hat wirklich was von 50er Jahre, aber für mich ist das ja etwas gutes.
    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen
  8. Der "Eingriff" ist Dir hervorragend gelungen. Mir persönlich gefällt das Kleid jetzt sogar besser, aber die Jugend ist da ja häufig anderer Meinung...;-)

    AntwortenLöschen
  9. Ich find das Kleid jetzt noch viiiel toller! Das hast du klasse hinbekommen!! Und wieder: rauf auf die Schaukel!

    lieber Gruß von Ellen

    AntwortenLöschen
  10. jetzt wirkt das kleid viel lebendiger. toll!

    lg
    anke

    AntwortenLöschen
  11. Eine wirklich gute Lösung es gefällt mir so sogar besser.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  12. Wieso altmodisch?
    So etwas ist doch absolut "in" zur Zeit.
    Auf jeden Fall eine gelungene Rettung.

    Herzlich
    Tally

    AntwortenLöschen
  13. na das ist doch wahrlich super gelöst!! Ich mag sie Farben sehr!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit genommmen hast vorbei zu schauen und noch mehr über einen Kommentar. Danke!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass Daten , die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse,
verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server
übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und in der von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...