Sternenzeit


Nach arbeitsreicher Zeit gibt es endlich auch Muße für ein wenig stimmungsvolle Deko. Natürlich traditionell, aber auch immer mit selbstgemachten Anteil. Das erste Mal begegneten mir diese Sterne in der Schweizer Zeitschrift manuell. Irgendwann später
fand ich das hier.Leicht und schnell zu falten und auch in größer machbar. Und so wunderbar vielfältig einsetzbar. Zum Bekleben auf Geschenken, als Nummerngirl beim Adventskalender, als Tischdeko zum Festessen oder oder...



wie hier im Pinienszapfen.



Viel Vergnügen beim Sterneln und einen stimmungsvollen vierten Advent wünsche ich!

Kommentare:

Bioblog-Weissig hat gesagt…

Eine schöne Idee.....

Einen ruhigen 4. Advent.
Herzlichst,
Karin

Der Buchling hat gesagt…

Sehr niedliche Sternchen. Die muss ich unbedingt auch ausprobieren! Danke für die schöne Inspiration!!

Floh hat gesagt…

Oh Karen, was für ein geniales Tutorial! Danke! Das ist ja echt was für meine Töchter!

Katrin hat gesagt…

meine kollegin macht die sternlein auch immer. bei mir werden sie nie so schön. vielleicht muss ich einfach noch ein wenig üben.
dir einen schönen 4. advent

katrin

Patricia hat gesagt…

Ich finde diese Sternlein auch immer wieder niedlich vorallem weil sie so schön fest sind.
Ich wünsche dir noch eine schöne friedvolle Weihnachtszeit.
Liebe Grüße Patricia

bela hat gesagt…

herzlichen dank für diese superschöne bastelanleitung! gerne werde ich sie zu mir entführen:-)
liebe grüsse bela

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...