stricken und filzen in der Maschine

Stricken und in der Waschmaschine filzen. Klingt so leicht, ich fand das sehr spannend und konnte bei einem Sonderangebot von reiner Dochtwolle nicht widerstehen. Ich habe so eine Tasche mal bei jemand bewundert und möchte es zu gern probieren. Ein orangene Tasche soll es werden zu einem grünen Mantel. Gekauft ist schnell, aber... dann habe ich erstmal im Netz gelesen und eine Filzerin befragt. So einfach ist es wohl doch nicht, wenn es denn genaue Vorstellungen gibt. Proben soll ich unbedingt machen. Gesagt, getan:
Probe 1

Glatt gestrickt und bei 50°C gewaschen .Das Stück war geknickt beim Waschen. Man sieht deutlich die Falte und da ist es auch viel wemiger verfilzt. Aber wie verhindere ich das?
Probe 2 vor dem Waschgang und bei komischem Licht fotografiert


Mir fiel ein, dass ich vor vielen Jahren aus einer Weberei Bouclégarn aus reiner Wolle geschenkt bekommen hatte, also habe ich beide verbunden.
Probe 2 nach dem Waschgang bei 40°C


Das Bouclégarn gefällt mir nach dem Filzen sehr gut, ist auch viel stärker eingelaufen. Aber es ist natürlich nicht so dicht , also nur bedingt geeignet für eine Tasche.
Probe 3 vor dem Waschgang


Dann fiel mir noch grünes Dochtgarn in die Hände von unbekanter Qualität.
Probe 3 nach Waschgang bei 40°C


Höchstwarscheinlich ist es Polyacryl, filzt also überhaupt nicht, hat aber auch verhindert, dass die orangene Wolle doll filzt. Der lose Faden außerhalb ist fast wie ein Stab. Schon seltsam.
So recht weiß ich nicht , ob ich viel schlauer bin. Ich habe das Gefühl noch x Proben machen zu müssen, aber dann ist höchstwarscheinlich die Wolle aufgebraucht. Ein Knäul ist fast alle. Nun sitze ich vor meinem Resthäufchen und grübele.

Kommentare:

blueberry hat gesagt…

Ups... habe gerade ohne Proben eine Tasche zum Filzen fertig gestrickt und wollte sie in den nächsten Tagen in die Wäsche geben... bin gespannt!
Werde die Ergebnisse auf meinem Blog zeigen, kannst ja mal reinschauen (spätestens Ende nächster Woche, denke ich).

LG blueberry

Manuela hat gesagt…

Ich habe auch einmal ungewollt gefilzt ... meinen schönsten Casmerepulli *laaach*** und es ging gut, nachdem er sich ganz heimlich zwischen den Handtüchern versteckt hatte, war er nach dem Waschgang ganz schön dicht gefilzt aaaaber ... die Größe, mit der hatte ich ein ganz großes Problem :-).

Ich finde die Idee spannend und wünsche dir viel Glück,

Manu

Lucy in the Sky hat gesagt…

Hm, ich glaube das Überraschungsmoment gehört zum Filzen einfach dazu! Möglicherweise verhält sich ein größeres Stück wie eine Tasche auch nochmal ganz anders als eine Probe. Zum gleichmäßigen Filzen soll ja auch beitragen, wenn man einen Tennisball mit in die Maschine gibt (das weißt du sicher längst). Letztendlich muss man sich wohl damit abfinden, dass die Ergebnisse nicht vorhersehbar und nicht reproduzierbar sind, und hoffen. Ich bin sehr gespannt auf weitere Vorher-nachher-Bilder.
viele Grüße, Lucy

glasgestalt hat gesagt…

Hallo,
ich glaube auch, dass es helfen könnte, noch einiges mit in die Maschine zu tun, wie z.B. alte Handtücher. Dann ordentlich heiß machen und ruhig "billiges" Waschmittel dazu. Alles dass, was man seiner normalen Wäsche NIE antun würde. ;-)
Generell habe ich aber auch die Erfahrung gemacht, dass diese Strickfilzwolle weniger gut filzt, als richtig gefilzter Kram (komischer Satz - grübel).

LG Nicole

kaze hat gesagt…

Ja, Lucy, du hast sicher recht, dass der Überraschungsmoment sicher mit dazugehört und bestimmt auch Suchtpotential hat, weil man immer wissen will wie es denn danach aussieht.

Nicole, habe schon Jeans mit in der Maschine gehabt, aber vielleicht sind Bälle sanfter?Aber das gefühl , dass die Filzwolle nicht so otimal ist hatte ich auch. Vielleicht stecke ich es nur in den Eimer.jetzt wird erstmal gestrickt.

suschna hat gesagt…

Hm, das würde mich auch mal interessieren, wie es am besten klappt. Die bei uns (unfreiwillig) gefilzten Pullover sind eigentlich alles ganz gleichmäßig gefilzt. Vielleicht doch ein Tasche aus Bouclegarn? Wenn man sie z.B. später entsprechend fest füttert?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...