Mustermittwoch - Flugrosen

Experimente mit Gelkreidestiften ergaben ganz neue Züchtungen auf dem Rosenmarkt, die ziemlich dreidimensional wirken. Achtung Rosenformation im Anflug!


























Solch ein Thema, zu dem man selber kaum greift, ist in jeder Hinsicht gutes Training. Danke Frau Müllerin.

Kommentare:

  1. Ja, wie irre 3-dimensional deine Spiral-Rosen wirken, richtig mit Licht und Schatten! Wie hast du das denn hinbekommen? Mit Stiften oder Kreiden, die ich wohl gar nicht kenne.
    Von mir aus könnte das Rosenthema noch weiter gehen... hätte ich anfangs gar nicht gedacht, dass doch so viele Einfälle noch auftauchen.
    Gute Landung von Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Deine mir unbekannten Gelstifte waren der Ausgangspunkt.Habe zwei Farben von marabu erworben und bin dann mit Pinselstiften dort in die Flecken und dabei entstand dann ein unerwarteter Effekt.
    Das das Theam so extrem kreativ sein wird, hatte ich auch nicht erwartet.

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du ja tolle Effekte hingekriegt. Zufallsverfahren sind einfach klasse!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Es könnte sich auch um Zimtschnecken vom Mars handeln ;-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Und ich sehe jetzt cremige Eiskugeln, es ist so warm... Im Hintergrund donnert es, aber ob was bis hierher kommt, ist die Frage. Tolle Farben haben deine Rosen auch und ich erinnere mich, dass ich auf einer Englandgartenreise mal einen Strauch mit grünblühenden Rosen sah. Die sahen zwar interssant aus, dufteten aber gar nicht... Da mag ich deine viel lieber ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Oja, die sehen wirklich sehr plastisch aus. Wahnsinn! Ich mag sie so groß und stelle sie mir gerade als Riesenmotiv auf einer Tapete vor. LG. susanne

    AntwortenLöschen
  7. ...da zieht man doch automatisch den Kopf ein ;-))
    Tolle Bespiele!!
    Gute zweite Wochenhälfte,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Wahnsinnig, wie plastisch die wirken!! So eine erstaunliche Tiefe, schööön!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wow.
    Grandios.

    Das ist Textildesign in Reinkultur.
    Sowas würde ich mir auf Stoff wünschen, genau in den Farben.
    Es gibt auf dem Markt gerade so viele seltsame Kindermotive im Halbversatz, da wäre das mal ein echtes Highlight.
    In kleinem Format zum Patchen, mittel auf Seide und groß als Bettwäsche.
    Funktioniert immer!!

    AntwortenLöschen
  10. Rosen? Liebe Karen, auf dem letzten Bild sehe ich eher einen Haufen Cupcakes mit einem ziemlich fies türkis eingefärbten Topping. (Wahrscheinlich bin ich zu geprägt von den Lebensmittelfarbe-Experimenten des Göttergatten und der Tochter.) Aber ein spannender Effekt! lg, Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Erst am Donnerstag komme ich zur Musterdankrunde und sehe deine grünen Flugrosen, wie lustig, ganz ganz schön und ja, passen gut zu meinem Muster. Ich schicke dicken plastischen Musterdank und schöne Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  12. Hui, die sind toll & sehr lebendig!

    AntwortenLöschen
  13. Super schöne Effekte, plastisch, schimmernd und so tolle Farben!
    Liebe Grüße schickt
    Christine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit genommmen hast vorbei zu schauen und noch mehr über einen Kommentar. Danke!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass Daten , die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse,
verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server
übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und in der von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...