Bitte nicht gießen!

Wunderbar pflegeleichte Sukkulenten sind immer eine Zierde, auch auf dem Nähtisch .



6 identische Teile schneiden, offenkantig nähen und ausstopfen. Ein Knopf an der Unterseite des Topfes hält per Zug und festem Garn den Kaktus im Topf. So erspart man sich läßtiges Kleben.



























Mit Blüten kannn man das natürlich noch beträchtlich aufhübschen. Der blütenfarbige Filz hat sich aber gerade verkrümelt in den Schnipselschachteln. Ich bin mir sicher bei mehr Sonne blüht er ganz von allein.

Creadienstag
Meertje

Kommentare:

  1. Süße Kleinigkeit, gefällt mir gut!
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  2. So einen Nadelkaktus habe ich auch schon nähen wollen. So hübsch aber auch :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ach der ist ja schön und so pflegeleicht. Es sieht so aus, als könnte man den auch mit der Hand nähen... tolle Idee.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. ich hab gerade vorhin meine kleinen kaktüsse bedauert, weil ich ihnen nicht genug aufmerksamkeit schenke. vielleicht sollte ich mir doch einen filzigen zulegen, der meckert wenigstens nicht ;-)!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  5. Der Kaktus ist ja niedlich und die Nadelblüten passen doch auch sehr gut, wer möchte denn da noch welche aus Filz!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  6. Der ist bestimmt total genügsam. Leistet dabei gute Dienste. Und ein hübscher Kerl ist er auch noch ;-) Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  7. immergrün und nicht stachelig... sehr schön...

    AntwortenLöschen
  8. Ob du´s glaubst oder nicht, ich habe HEUTE genau so einen genäht. Aber meiner besteht nur aus zwei Segmenten. Häh ? Hätte ich doch besser drei nähen sollen. Sieht bei dir echt besser aus. Süßes Teil jedenfalls und super als Geschenkle.
    LG von Elke

    AntwortenLöschen
  9. genau richtig für mich, so ein undurstiger Kaktus, allerliebst die weißen Sonnenblütchen...

    AntwortenLöschen
  10. Oh schön, die Sukkulenten und Kakteen sind wieder im Kommen. In meinem liebsten (und einzigsten) Burda Bastelbuch als Kind gab es auch Kakteen aus Filz. Muss mal schauen, ob die nicht noch irgendwo bei meiner Mutter herumstehen... So hübsch! Ich sollte uns auch wieder welche zulegen, das wäre bei unseren schwarzen Daumen nicht schlecht! lg, Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Der ist ja süß! Und die Befestigungsidee sympathisch.
    LG, Bele

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit genommmen hast vorbei zu schauen und noch mehr über einen Kommentar. Danke!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass Daten , die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse,
verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server
übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und in der von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...