gebrochenes Licht




Meine Verneigung an Jill Symons, aber ein Versuch in Weichglas. Mit etwas Experimentierfreuede geht es recht gut, oder?
Hier ist jetzt eine kleine Ferienpause für eine Woche. Dort , wo wir hin wollen, zeigt das Thermometer gerade 14 °C. Wir werden es zum Steigen animieren! Wenn nicht... wie viele Bücher schafft man in einer Woche?


Kommentare:

  1. Schön sind sie geworden, das erste Bild funkelt und glitzert wunderbar.

    Nach den Temperaturen nach fährst du nach Ö!! ggg

    LG Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön- auch das Bernsteingelb macht sich da richtig gut.
    Und tolle Fotos hast du geschossen- der Schattenwurf macht sich prima als Kontrast.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön wie Honigtropfen, was ist denn Weichglas ?
    Eine schöne Zeit wünsche ich dir.
    LG Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Diese Perlen sind ja was ganz Besonderes !!! Ich wünsche schöne Ferientage mit steigenden Temperaturen .... dort wo du bist!

    Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Na, wieviele Bücher hast du geschafft?

    Die Perlen sind in Weichglas mindestens so schön wie in Boro. Was machst du daraus? Bitte zeigen, wenn es fertig ist.
    LG Iris

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit genommmen hast vorbei zu schauen und noch mehr über einen Kommentar. Danke!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass Daten , die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse,
verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server
übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und in der von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...