Mustermittwoch - Schwünge schreiben

Schon wieder ein Mittwoch und mir fehlt fast etwas, wenn ich nicht mustermäßig unterwegs bin. Schade, dass ich nicht nummeriert habe, wäre spannend zu sehen, was da so zusammenkommt.
Im Ornamentmonat habe ich weiter geschrieben. Ranken, auch als Buchstaben kann man wunderbar ornamentieren (gibt es solch ein Wort?)



 hier ein I




und hier Schwünge die Kantenbetonung sein könnten. Spiegelgleiche symmetrische Schwünge hin zu bekommen ist wirklich schwierig. Für die zweite Reihe habe ich richtig üben müssen und mir dann auch noch ein Karoblatt untergelegt.


Ob sich heute wieder Fische verstecken bei Frau Müllerin? Und  natürlich könnt ihr auch sehen wer sich in die Musterparade alles einreiht.

Kommentare:

  1. das gefällt mir, schön mit der bunten tinte - bei mir schleicht sich in letzter zeit echt zu viel schwarz ein.
    wirkt auch sehr meditativ, deine schnörkelei! :)

    AntwortenLöschen
  2. super schön ! sehr schöne Farbe

    liebe grüsse
    monique

    AntwortenLöschen
  3. Schwungvolle Muster, wie schön und fast ein bisschen Barock!
    Ich habe gerade Deine Glasperlenkette entdeckt. Du trägst eine auf Deinem Profilbild, hast Du die auch selbst gemacht?
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  4. Wunderbar geschnörkelt deine Kalligrafie-Muster! Ich danke fürs Mustern, sende liebe Grüße und ja, es hat sich wieder ein Fisch eingeschlichen bei mir...
    Schönen Abend
    wünscht Michaela

    AntwortenLöschen
  5. ich mags auch sehr - die farbe (welche??) ist total schön und die buchstaben sind ungemein ornamental (gibts das wort??)
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
  6. Oh, du hast heute auch geschrieben, und auch in so schönen warmen Farben. Toll die Muster, die aus deiner "Schreiberei" entstanden sind!
    Einen schönen Abend und schöne Grüße schickt
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Cool, besonders schön ist deine Herzornamentschreiberei:))♥Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. HIER gibt es schöne eckige Butterdosen...in verschiedener Ausführung und Herstellung...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Muster!! So gleichmäßig könnte ich das nie. Liebe Grüße, Antonia

    AntwortenLöschen
  10. ich finde ja, alle wörter gibt es, wenn sie (und sei es nur subjektiv empfunden, für die sprecherin selbst) etwas auszudrücken vermögen, das man meint. aber es geht ja um die muster. und die mag ich wie all das kalligraphische von dir.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karen, keine Sorgen, dass du für deine Frühlingspost die falschen Farben haben könntest:
    Schau mal in diesem Post, was es bei uns sonst noch gibt:
    http://lemondedekitchi.blogspot.de/2013/03/mein-geschirr-held-des-alltags.html
    :-D
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass du dir die Zeit genommmen hast vorbei zu schauen und noch mehr über einen Kommentar. Danke!

Mit dem Abschicken deines Kommentares akzeptierst du, dass Daten , die damit verbunden sind (z.B. Username, Mailadresse,
verknüpftes Profil auf Google/Wordpress) an Google-Server
übermittelt werden. Mehr Informationen dazu findest du in meiner
Datenschutzerklärung und in der von Google.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...