Mustermittwoch - Straßen und Wege

Heute ist wieder mal ein Tag mit zwei Posts, denn am Wochenden habe ich ein wenig gestempelt zum Thema der Müllerin. Straßenpflaster ist immer spannend. Kohlepapier ,Kreidestifte, Korken.
















































Gepflasterte Passanten auf einem Uferweg in  Hannover.

Kommentare:

ULKAU hat gesagt…

Wie cool, einfach nur mit Korken tolle Pflaster geschaffen. Simpler geht es nicht, aber die Wirkung ist toll, auch durch die schönen Farben.
Ha, die Mosaik-Menschen sind auch gut!

Übrigens funktioniert deine Verlinkung in Michaelas Liste nicht! Wollte nur Bescheid sagen...
Lieben Gruß - Ulrike

LOCKwerkE hat gesagt…

Die Pflastersteinmenschen laden ein zum Durchreiben. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass dabei die Kinder meiner KunstAG viel Freude hätten. Die Korkdrucke von dir sind klasse. VG Karin

eva a(r)t work hat gesagt…

Wunderschön! Die Seiten in deinem Skizzenbuch gefallen mir alle aussergewöhnlich gut.

mano hat gesagt…

da hatten wir ja mal wieder eine ähnliche idee!! toll sind deine pflastereien geworden, ich mag sie sehr!! und das schön ufermuster aus hannover hab ich noch nie gesehen, wahrscheinlich weil immer flohmarktstände darauf stehen, wenn ich da mal bin ;-)!!
liebe grüße
mano

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Ah, Muster gibt's auch noch bei dir. Schöne Pflasterseiten sind entstanden und der Weg in Hannover ist ja toll! Liebe Grüße Ghislana

Birgitt hat gesagt…

...Druck mit Kohlepapier? kann ich mir erinnernd vorstellen, damals, als ich in der Feinkost im Leipzig die Buchhaltung lernte...da hatte ich das regelmäßig in und an(!) der Hand...und auf dem Papier an Stellen, wo es eigentlich nicht hin sollte ;-)...die Idee gefällt mir, würde ich gerne mal ausprobieren, falls ich irgendwo noch Kohlepapier finde...sehr schön ist dein Straßenpflaster geworden...und dein Weihnachtskleid steht dir sehr gut,

liebe Grüße Birgitt

Christine Wenger hat gesagt…

Die Muster sind toll, so einfache Stempel auf so interessante Weise vermustert. Deine fertigen Straßen sind wunderschön, auch wegen der feinen Ergänzung mit Bleistift und Farbe.
Liebe Grüße schickt
Christine

evaimgarten hat gesagt…

oh das sind schöne Muster geworden! Die gefallen mir ja gut! Abendevagruß.

Luis Das hat gesagt…

Du zeigst es - man braucht gar nicht viel um dem Thema gerecht zu werden!!
Die "gepflasterten" Menschen sind klasse!!!!
Schönen Gruß,
Luis

Müllerin Art hat gesagt…

Am Donnerstagmorgen kommt der Musterdank für deine schönen Straßen-Seiten. Schon komisch dass wir alle an Pflastersteine denken, wo doch doch die meisten Straßen asphaltiert sind.
Liebe Grüße, gerade hatte ich noch den Umschlag deiner Weihnachtspost in der Hand und schäme mich, dass ich noch nicht zurück geschrieben habe.
Michaela

Müllerin Art hat gesagt…

Ach, übrigens war in dem ersten Link ein Buchstabe zuviel.... lfeuerwerk.. oder so. hab ich gelöscht

papiertaenzerin.com hat gesagt…

schön! (habe gerade eine ganze Korkensammlung in mein kleines Atelier geschleppt;-) wie hast du sie geschnitzt, mit dem Messer?)

kaze hat gesagt…

Ja, einfach mit dem Cutter oder einem scharfen Küchenmesser. Reine Korken gehen einfacher, als gepresste Stücke aus Krümeln.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...