gefiederte Freunde

Meine gefiederten Freunde können so gar nicht singen, aber trotzdem erfreuen sie mich ungemein. Als kleine grüne "Knaule" erworben, haben sie sich toll entwickelt. Üppig wie eine Rose, gefiedert wie eine Nelke, aber von Geburt Tulpe. In einer Lieblingsvase vom  Flohmarkt, die ganz viele Luftblasen in sich hat.






Noch mehr duftenden Freitagsfreuden bei Hollunderbluetchen.

Habt einen feinen Frühlingsfreitag!

Kommentare:

swig hat gesagt…

Bezaubernde Sonderlinge! und die duften auch noch?
Liebe Grüße und ein frohes Wochenende!

Andrea Pircher hat gesagt…

Wow! Beeindruckende Tulpen.
Habs fein
Andrea

seelenruhig hat gesagt…

Diese Tulpen sind ja wahnsinnig schön! Richtige Diven mit Federboa!

mano hat gesagt…

Was fur hübsche Vögelchen!! Ich glaub, ich hab gerade so ein gefiedertes Kerlchen im Garten entdeckt. Ich geh mal gucken, ob sie sich schon geöffnet hat!
Lg, vielleicht singen sie ja doch noch..
mano

Himmel Blau hat gesagt…

Wow...die haben sich ja wirklich herausgeputzt...die Tulpen. Schönes Wochenende. LG Lotta.

Astrid Ka hat gesagt…

Gefüllte Crispatulpen - unglaublich! Ich schrieb gerade schon in einem anderen Kommentar, was den Züchtern inzwischen so alles gelungen ist aus der roten oder gelben unverwüstlichen "Appeldoorn" herauszuzüchten...
Bon week-end!
Astrid

Holunderbluetchen® hat gesagt…

Deine Tulpen sind wirklich ein Träumchen !!! Sie könnten auch aus Marzipan und Zuckerspitzen bestehen, dann würde ich zu gerne einmal kosten ;-) Ganz herzliche Grüsse und ein sonniges Wochenende, helga

BJ Monitas hat gesagt…

wunderbare Tulpensorte. Die sind mal etwas anderes und ein absoluter Hingucker! LG bjmonitas

Einklang-Katrin hat gesagt…

Wow, sind die toll!
Schönes Wochenende

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...