die 15 geht

und 2016 kommt mit großen Schritten.
Wie schon im letzten Jahr habe ich es einfach nicht geschafft euch wunderbare Weihnachten zu wünschen, zuviel Trubel  gab es im echten Leben, was mich dann auch mit Haut und Haar in Beschlag hat.Wie fast immer gab es eine Vielzahl von Emotionen  und Genüssen vor und nach den Festtagen. Eine kleine Auswahl:
- ein feines Konzert des Dresdner Kreuzchores, zu dem wir beinahe am falschen Tag gegangen wären
- ein verschwundenes schon lange erworbenes Geschenk, welches doch noch gefunden wurde am 2.Feiertag
- einen Skypetermin nach Kanada Heiligabend




Ganz besonders war zum Jahresende hier die Weihnachts- und die Katzenpost, die man auch in vielen Blog bewunderen konnte. Davon habe ich immer noch keine komplettes Bild geschafft. Aber allen Teilnehmern und anderen Postschreibern sei ganz ganz herzlich gedankt! Ich habe mich über jede Post sehr gefreut.

Die Zeit zwischen den Jahren lief leider wegen diverser Viren etwas anders . Tee und Couch sind liebste Freunde und stehen immer noch bereit.

Das Jahr geht zu Ende und nach wie vor ist es faszinierend hier Gleichgesinnte zu treffen und sich auszutauschen. Über 100e Kilometer mit jemand über Dinge fachsimpeln, den man so nicht im Leben getroffen hätte. Dafür liebe ich das hier wirklich. Trübe Tage und Gedanken verscheuchen zu können beim Besuch von Blogs. Anregungen für Hand, Herz und Kopf zu bekommen bei Streifzügen bei Euch! Wennn dann zur virtuellen Post auch noch analoge kommt, welch Genuss! Und wenn man sich dann auch noch live sehen und kennenlernen kann, wunderbar!!!

Seid herzlich bedankt für euern Besuch hier und ich freue mich mit euch auf eine neues gesundes und kreatives Jahr. Rutscht ganz besonders gut rüber!
Ich erwarte euch dort und freue mich auf ein Wiedersehen!

Kommentare:

Kerstin hat gesagt…

Vielen Dank für Deinen schönen Blog und deine Anregungen, die ich meist stumm verfolge. Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Gesundheit, sowie viele kreative Ideen.
LG
Kerstin

Tally hat gesagt…

Liebe Karen,
das hast du so liebevoll geschrieben. Freude, Austausch, Anregung. Am liebsten würde ich gleich meinen Blog reaktivieren, aber bleibt wohl beim Wunsch. Im Dezember habe ich tatsächlich mit Instagram (t.tally) angefangen, hätte ich vorher nicht gedacht.
Auch hier herrscht Virus - statt Reise in die sonnigen Alpen. Die Zeit habe ich eben mit Freude an hübschen Bildern verbracht, viel Stricken und einigen Nähten auf der Nähmaschine.
Gute Besserung und auf ein Wiedersehen in 2016
Tally

mme ulma hat gesagt…

rutsch auch du gut, liebe karen!

Malou hat gesagt…

Trotz Viren und Sofa ... wünsche ich dir ein gutes, kreatives, ideenreiches Neues Jahr und freue mich auf's virtuelle und vielleicht auch mal reelle über die Schulter schauen. Mag ich doch deine besonderen Ideen und Anregungen immer sehr gern.
Herzliche Grüße,
Malou

Astrid Ka hat gesagt…

Alles, alles Gute für 2016!
Gute Besserung!
Herzlichst
Astrid

Lucy in the Sky hat gesagt…

Das hast du schön gesagt ich finde es auch immer noch ganz erstaunlich, dass es möglich ist, sich mit Menschen, die man gar nicht kennt, so über Handarbeiten auszutauschen. Alles Gute für 2016 und vor allem erstmal: Gute Besserung!

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Liebe Karen, ich hoffe sehr, dass Sofa und Tee langsam eine Auszeit haben und du gut im neuen Jahr angekommen bist! Alles Gute dafür, Gesundheit und Quicklebendigkeit und viel von dem, was du gerne tust. Liebe Grüße Ghislana

textilegeschichten.net hat gesagt…

Auf jeden Fall hast du wunderschöne Weihnachstkarten bekommen (mit hoffentlich wenig Glitzer :-)), da kannst du dich wirklich freuen über die vielen Kontakte zu Kreativen.
Dir auch alles Gute, viel Kraft und Gelingen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...