Post oder Post?

Das Leben tobt und ihr wißt ja, wenn es hier still ist...
Innerhalb von 3 Wochen 7 Geburtstage, 1 Hochzeit, 1 Abiball und 1x Krankenhaus. Meine Mutti ist inzwischen wieder zu Hause, aber die Aufregungen waren ausreichend für ein halben Jahr. Nicht bei allem war ich persönlich dabei, aber auch Päckchen und Briefe wollen verpackt und verschickt sein. Wie froh war vieles zum Zeitpunkt geschafft zu haben, hatte aber die Rechnung ohne die Post gemacht. So sind Dinge, die mit viel Energie pünktlich entstanden sind, sehr lange in der Warteschleife gewesen. Leider weiß man so etwas nicht vorher. Mit einem Pferd wäre ich schneller gewesen!

Nur bei wenigen Vorbereitungen habe ich an Fotos gedacht. Hier stand ein Geburtstag mit türkischen Buffet an und ich habe mich an Börek mit Spinat versucht, sehr lecker. Überhaupt ist die wirklich türkische Küche empfehlenswert , denn Döner & Co. haben damit nicht viel zu tun. Allerdings alles ziemlich zeitintensiv.



Hier ging es sehr romantisch zu:  Aus 25 Herzen verschiedenster roter Papiere ist ein Geschenk für ein Brautpaar entstanden, in dem auch die Namen der beiden "versteckt" waren.

Ein Geschenk zum 60. für M., die sehr gern schwarz trägt. Kam  leider auch erst 10 Tage später an. Ich hatte schon befürchtet, sie kommt gar nicht mehr an, da wäre ich sehr traurig  gewesen. Leidenschaftlich gern arbeite ich mit Twisties -verdrehten Glasfäden-  bei meinen Glaperlen, die sind einfach faszinierend und ermöglichen die verschiedensten Gestalungsmöglichkeiten.






Kommentare:

seelenruhig hat gesagt…

Ja das Leben tobt und man kommt manchmal gar nicht mit. Aber ist das so schlimm - wenn die schöne, liebevoll gemachte Psot dann ja doch noch ankommt? Die KEtte unten ist ein ganz besonderes STück. M. wird sie voller Stolz tragen!
Ich wünsche dir sommerlich-warme und entspannte Tage mit Zeit zum treiben lassen ....

herzlichst
die Ellen

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Oh, was für eine schöne Kette..., die sieht sehr "anziehend" aus und M. wird sie sicher gern tragen. Und ja, die Post - ich hatte zwei besten Freundinnen gleichzeitig je einen Brief in denselben Postkasten geschickt, die eine bekam ihn am nächsten Tag, die andere erst gestern, nach fast drei Wochen, Luftlinie nur 18 km..., grrrrr. Hab einen feinen Sommer nach all den Aufregungen! Lieben Gruß Ghislana

Judika hat gesagt…

hoffe Deiner Mutter geht es weiterhin gut.
Die Idee mit den Herzen gefällt mir und die Kette ist ein unbezahlbares Einzelstück, das Geburtstagskind wird das sicher zu schätzen wissen. So ein türkisches Gebäckstück würde ich genau jetzt essen wollen.
herzlich Judika

Einklang-Katrin hat gesagt…

Da sind ja tolle Dinge entstanden!
Und das mitten im prallen Leben,aber oft fließt es da ja besonders gut.

Hab einen schönen Sommer!

Liebe Grüße

Flottelotta Blau hat gesagt…

Was für eine wunderschöne Kette...zauberhaft. Ein Teil meiner Post, die vor 3-4 Wochen auf Reisen ging, dümpelt immer noch auf irgendeiner Verteilerstation herum...ärgerlich. Liebe Grüße, Lotta.

LOCKwerkE hat gesagt…

Ohhh ja, das Leben tobt, das kann ich nur zutimmen. Aber manchmal darf man sich davon einfach nicht überrollen lassen. Deine Kette ist total schön und sogleich habe ich mal geschaut, welches Material du benutzt hast. Aber mit Glasperlen habe ich noch nicht gearbeitet. Ich sehe da schon viel mehr (mal wieder) eine schwarze Jeanskette mit Nähmalerei vor mir :-)))). Wenn ich mehr Zeit hätte, würde ich sofort damit beginnen. Alles Gute für dich und deine Familie. VG Karin

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Liebe Karen, zu den Wachsrändern beim Ausbügeln von Batik: auch bei mir sind auf dem Stoff die Wachsränder noch zu sehen (die ganz dunklen Stellen dieser Batik). Sie zu vermeiden hilft nur die leider chemische Reinigung oder - und das geht bei Stoff und Papier - zusätzlich zu wachsen, damit sich das Wachs auf dem ganzen Papier oder Stoff verteilt. Dann wird die Stoff- oder Papierbatik zwar insgesamt dunkler, aber es sind keine Ränder mehr da (die aber manchmal sogar gestalterisch passen). Lieben Gruß Ghislana

mme ulma hat gesagt…

ich liebe börek, wollte ich hierzu noch loswerden :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...