Hui, schon der 10. Dezember und x mal danke

Hurra, das kreative Rad kann sich weiterdrehen! Ein Wechselbad habe ich sozusagen hinter mir, sauer, dass es mich ganz ausgebremst hat in einer Zeit, wo es eigentlich so gar nicht passt und dann habe ich ganz gerührt all die lieben Wünsche von euch gelesen

                                           D A N K E

Es hat geholfen, wie man sehen kann! Dann kommt auch noch regelmäßg schöne Post von der Advent- Markenaktion hier an, überraschende und bestellte Post von lieben Blogfrauen, Lottofeenachrichten von nozdesign, die Jüngste hat in einer Großaktion Plätzchen gebacken und der Lieblingsmann kocht heilende Gerichte. Ich schwebe auf einer Adventswolke! Unglaublich schön!

Jetzt fix ein paar Bilder, die es nicht mehr hierher geschafft hatten.
Für meine Eltern  habe ich dieses Jahr einen Marmeladen-Adventskalender gemacht, mein Papa mag Süßes zum Frühstück, da passt das wunderbar. Bis auf ein klitrzekleines Glas, sind tatsächlich alle selber gemacht und verschiedene Sorten. Natürlich von langer Hand vorbereitet. Klitzekleine Gläser hebe ich schon öfter auf, wer ein Sammlergen hat, der braucht so etwas immer.



Und die Idee kam mir, als ich überraschenderweise von  Judika im Juni vier Minigläser leckere Rhabarbervariationen geschenkt bekam, die mich total begeisterten. Sei bedankt!


Teilweise sind auch echt exotische Kreationen dabei , die den Frühstücksgaumen munter machen: Cranberry-rote Beete, Papaya-Tomate, Birne-Schokolade, Holunder-Apfel, Pflaume-Orange,...

Zum Glück habe ich meine Markenaktion noch vor den Bazillen geschafft. Ich freue mich sehr, wenn sie euch erfreuen und ich rufe mal flächendeckend DANKE  für die bereits erhaltenen Exemplare, die so schön individuell sind vom Brief angefangen. Besten Dank an Tabea und Michaela für diese Aktion.



Hier ein Bild noch ohne Zacken. Das war natürlich eine Herausforderung. Ich habe die Perforation mit der Nähmaschine gemacht und die Marken aufgeklebt. So ganz deutlich sich die Zähne, wie der Philatelist sagt, nicht, dann hätte man wohl eine Monsternadel für die Maschine haben müssen. Aber der Eindruck ist schon recht nahe.

Alle Umschläge wurden mit einem roten Muster überrollt, ein altes Malerutensil.



Kommentare:

Nilya hat gesagt…

Was für ein toller "Adventskalender". Schön, dass es dir wieder gut geht. Ist leider an mir vorbeigegangen.

buntistschön hat gesagt…

Alles so schön, bei Dir, auch trotz Bazillen ;) Und Deine Marke hat sie auch nicht mitgebracht (ich meine die Bazillen), puh :D
Zacken mit der Nähmaschine, coole Idee!!! Die haben mich auch vor eine große Herausvorderung gestellt :)))
Liebe Grüße, von Annette

mme ulma hat gesagt…

oh, wie ich die marmeladenadventkalenderidee mag! (mal abgesehen davon, dass ich noch nie marmelade eingekocht habe ...) und deine briefmarken sehen so so wunderschön aus. magst du die nochmal frontal zeigen, ich bin ganz begeistert. zufrieden gackernd, u.

Siebensachen hat gesagt…

Das ist eine tolle Idee! Denkbar ist ja auch, die Gläser ganz klassisch mit Süßigkeiten zu füllen. Das werde ich mir fürs Nächte Jahr merken.
LG
Siebensachen

noz! hat gesagt…

Oh Karen, wie fein und auch wie lustig, denn den selben Gedanken hatte ich auch, war schon fertig mit den Marken und hab dann nochmal von vorn angefangen und mir etwas Neues ausgedacht. Aber ich sehe, unter behaglichkeit verstehen wir dasselbe. Dann doch auf einen Tee nächste Woche, ich kann auch gerne rumkommen!

Liebe Grüße
Katja

jahreszeitenbriefe hat gesagt…

Fein, dass es dir wieder besser geht! Hab weiter eine schöne Zeit auf der Adventswolke! Marmeladen-Adventskalender ist ja eine feine Idee... LG Ghislana

Judika hat gesagt…

Liebe Kaze,
super Idee, 24 verschiedene Marmeladen als Adventskalender, werde meine Bekannte, die in der Gastronomie arbeitet und mir die Minigläser mitgebracht hat,- waren ursprünglich mit hochprozehntigem gefüllt - bitten mir wieder welche aufzuheben.
Ist wirklich in 4 Tagen Weihnachten? Kann es nicht glauben, war es nicht gerade noch Sommer?
wünsche Dir eine gute Zeit
Judika

Kreativhäxli hat gesagt…

Lieben, lieben Dank für Deine wundervolle Marke! Auch Dein Umschlag hat mir sehr, sehr gut gefallen..
Ich finde unsere Sammlung einzigartig schön!

Alles, alles Liebe - Kreativhäxli

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...