12tel Blick im August

Pünktlich zum 20. August habe ich einen 12tel-Blick festgehalten an einem Regentag und bevor der September die Tür aufmacht, möchte ich es gern noch zeigen .


 20.August

Für TABEAS Aktion hatte ich auch im Juli ein Bild, bin aber durch allerlei nicht zum Posten gekommen. So reiche ich es jetzt nach. Obwohl im Juli entstanden, mutet es schon herbstlich an, weil die Linden ihre Früchte schon massig verteilt hatten, das man meinen könnte...Irgendwie ist es mir aber nicht gelungen die Kamera dabei zu haben, wenn etwas Besonderes passiert in dieser Strasse. Noch habe ich 4 Monate, um ganz genaus hinzusehen.
E
 31.Juli

Noch habe ich 4 Monate, um ganz genau hinzusehen.Eine Kamera, die jede halbe Stunde auslöst ohne mich, ist sicher auch spannend.
Heute wäre auch eine Sonnenaufnahme möglich, aber da ich ja den 20 .geschafft hatte, belasse ich es auch so und werde mich nächstes Jahr wundern, dass der Sommer so heiß war und es hier nicht danach aussieht.

Kommentare:

Flottelotta Blau hat gesagt…

Man spürt den nahen Herbst...LG Lotta.

Ralf hat gesagt…

Ups, das sieht ja schon wieder verregnet aus. Bestimmt läuft dir noch mal was ganz Spannendes vor die Linse...

Grüße aus dem spätsommerlichen Berlin,
Ralf

mickey hat gesagt…

ich mag dein Motiv. auch mit regen....
lg mickey

mme ulma hat gesagt…

ach, dieser zwölftelblick. heute bin ich nach langem endlich wieder dran vorbeispaziert — und hatte keine kamera mit. nächstes jahr such ich mir auch eine position ähnlich der deinen, auf dass es gelingt :)
liebe grüße!

Tabea Heinicker hat gesagt…

endlich mal regen! ich hatte mir nun auch in den kopf gesetzt, ob es möglich wäre, ein schönes regenfoto hinzubekommen. ich bin mal gespannt ;)

liebe grüße . tabea

Tabea Heinicker hat gesagt…

;)

und ich nicht-wirklich-landkind wusste nur, dass es sich um kohl handelt. um welchen, weiß ich erst seit gestern. süß die brüstchen, was!

liebe grüße . tabea

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...