Wenn Schnee, dann...

...kann auch mal der Weihnachtsmann extreme Verspätung haben, oder?
Bei Zugfahrten kaufe ich mir gern mal Zeitschriften und im Dezember habe ich mir ne Wohnzeitung geholt mit allerlei Dekorkiki und mit diversen Verlosungen. An einer habe ich per Postkarte teilgenommen und tatsächlich gewonnen - ein ziemlich schicke Waage. Ich dachte damals, zum Plätzchenbacken wäre die prima, da unsere schon lange kaputt ist. Die Plätzchen sind auch ohne designte Waage geworden und nun kann ich mich über dieses verpätete Geschenk riesig freuen.

Noch etwas möchte ich Euch zeigen, was sehr lange unterwegs war - ein Postkarte aus Japan.


Sie paßt einfach so herrlich zu unserer Stempelaktion auf Stoff. Aus dem Nationalmuseum Tokio ist sie, aber ob dort selbst bestempelt oder so erworben, muss ich den Schreiber noch fragen.

1 Kommentar:

Tally hat gesagt…

Ich traue mich nicht mehr an einem Preisausschreiben teilzunehmen aus Angst meine Adresse landet sonst wo. Abgesehen davon, ich habe früher häufig Postkarten geschickt und alles,w as ich gewonnen hatte war ein läppisches, nicht mal schönes Geschirrhandtuch. :-(
Du hast ja wenigstens was Schickes ergattert.

Die Muster auf deiner Postkarte verlocken zum Zeichnen.
Bist du als Postkarten-Fan durch einen Tausch zu so einer interessanten Karte gekommen?
Herzliche Grüße aus dem Waldhäuschen
Tally

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...