nicht ohne ihn

Am ersten Advent hatte ich einen Markt weit weg von zu Hause, deshalb habe ich die 4 Lichter erst diese Woche aufgestellt. Am wichtigsten war aber, dass ich den Kalenderbaum, der uns schon viele Jahre bgeleitet noch rechtzeitig geschafft habe. Durch die Art der Päckchen und einen Anstrich, sieht er immer ein wenig anders aus. An ihm hängt außerdem eine Allerlei- Sammlung, die so über die Jahre in die Familie gekommen ist. Und am 24. werden die Kerzen angezündet, der grüne Baum hat nur Elektrische.


Dann habe ich von zwei sehr lieben Menschen, Angela und Kerstin, einen Award bekommen, Dankeschön! Ich schreib auch nochmal dazu.

Ich wünsche Euch schon mal einen wundervollen zweiten Advent, den ich sehr genießen werde.

Kommentare:

griselda hat gesagt…

Orange, das passt ja wieder.
Kaze, hier werden gerade keine Orangen/ Mandarinen geschält, ohne den Versuch zu unternehmen, eine Kerzenhülle draus zu bekommen. Klappt nur ab und zu, aber dann ist die Freude umso größer.
Das war so ein guter Tipp, wir denken oft an dich!

Manuela hat gesagt…

Er sieht so frisch und fruchtig aus - superschön.

Auch dir einen schönen 2. Advent wünscht von Herzen
Manu

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...